Besan Laddu – indische Süßigkeitenspezialität

Willst du deine Lieben zur Winterzeit mit einer köstlichen indischen Spezialität überraschen? Dann empfehlen wir dir eine kaum zu widerstehende Süßigkeit aus geröstetem Kichererbsenmehl. Was es neben den Zutaten braucht,  ist viel Liebe und Geduld beim liebevollen Rühren :-). Die Bällchen sind wunderbar zum verschenken oder selbst vernaschen. Viel Freude bei der Zubereitung.

 

Zutaten

350g Butter oder als vegane Alternative Alsan

400 g Kichererbsenmehl

2 EL Kokosraspeln

2 EL Wal – oder Haselnüsse oder Pistazien grobgehackt

1/2 TL Kardamom oder Zimt

275 g Puderzucker

Bei Bedarf – extra Puderzucker, Kokosraspeln oder Kakaopulver

 

Die Butter in einer schweren Bratpfanne auf kleiner Flamme schmelzen lassen. Dann das Kichererbsenmehl einrühren. Und jetzt rühren…rühren…rühren… rühren. Nach ca. 15 Minuten sollte das Mehl soweit geröstet sein, dass es einen nussartigen Geruch ausströmen lässt. Jetzt die Kokosraspeln, die Nüsse und den gemahlenen Kardamom hinzufügen. Für weitere 2 Minuten rösten, dabei alle Zutaten gut durchmischen. Die Pfanne vom Herd nehmen, den gesiebten Puderzucker dazu geben und mit einer Gabel gründlich durchrühren, um alle Klumpen zu zerdrücken und die Zutaten gleichmäßig zu verteilen. Dann zum Abkühlen ein paar Minuten beiseite stellen.

Wenn die Masse soweit erkaltet ist, dass man sie anfassen kann, die Hände anfeuchten und 12 – 15 Walnussgroße Bällchen formen. Zum Abschluss kann man die Bällchen noch in Puderzucker, Kokosraspel oder Kakaopulver wälzen und mit etwas Walnuss oder Pistazie verzieren.

Eine andere Alternative ist, die Masse auf einem leicht eingefetteten Tablett oder Kuchenblech glatt ausstreichen und nach dem Abkühlen in kleine Rechtecke oder Rauten schneiden.

Viel Freude beim zubereiten und genießen. 

Bildungsurlaub – das steht dir zu!

Hier bei uns im SAMPURNA finden seit vielen Jahren Bildungsurlaube verschiedener Institute statt. Die Auswahl findest du auf der Website unter “Seminar”, indem du die Kategorie “Bildungsurlaube anklickst. Neu ist bei uns, dass unsere Leitung, Caroline & Sven-Oliver, nächstes Jahr selbst 3 Bildungsurlaube anbieten, an denen du teilnehmen kannst.

Du fragst dich jetzt sicher wie du in den Genuss kommst an einem solchen Bildungsurlaub teilzunehmen. Wir, dein SAMPURNA Team, haben hier einmal die wichtigsten Parameter zusammengetragen.

Der Bildungsurlaub ist ein gesetzlicher Anspruch auf Weiterbildung für Arbeitnehmer/innen während der Arbeitszeit. Die Betonung liegt hier auf Bildung. Das Gesetzt ist dazu geschaffen, dass Arbeitnehmer/-innen die Möglichkeit zu „lebenslangem Lernen“ bekommen. Der Bildungsurlaub dauert in der Regel eine Woche. In dieser Woche soll der Arbeitnehmer/ -in neue Erkenntnisse gewinnen, seinen Horizont erweitern und sich fortbilden.

Die angebotenen Themen sind sehr vielfältig. Anders als bei vielen anderen Förderinstrumenten können Arbeitnehmer beim Bildungsurlaub selbst die inhaltlichen Schwerpunkte ihrer Weiterbildung festlegen. Es gibt politische Themen, kulturelle Themen, Umwelt-Themen. In den letzten Jahren sind glücklicherweise auch immer mehr Angebote zur Stärkung der Resilienz dazugekommen. Themen wie „Yoga“, „Pilates“ und Meditation“ haben Einzug erhalten in die Welt des Bildungsurlaubes. Der Gesetzgeber hat die Wichtigkeit dieser Themen erkannt. Neben Rückenschmerzen sind Stress und Burn-Out die häufigsten Gründe für die Krankmeldungen in Deutschland. Dies ist wohl auch der Grund, warum Seminarhäuser wie das SAMPURNA, als Retreat-Ort, Yoga-Haus, bei der Auswahl des Bildungsurlaubes immer mehr Anklang finden.

Der Teilnehmer darf sein Thema, entsprechend seiner Interessen, und auch den Ort, an dem sein Bildungsurlaub stattfindet, frei wählen. Einzige Voraussetzung ist, dass der ausgewählte Bildungsurlaub als solcher konzipiert und in dem Bundesland, aus dem die Teilnehmerin bzw.der Teilnehmer kommt, anerkannt ist.

Beide Parteien, Arbeitnehmer und Arbeitgeber, profitieren von dieser gesetzlichen Regelung. Der Arbeitgeber bekommt durch die Teilnahme neues Wissen und Impulse in seinem Unternehmen, der Arbeitnehmer bleibt so immer „Up-To-Date“ und geistig rege. Die Kosten für die Weiterbildung teilen sich Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Der Arbeitgeber zahlt das Gehalt ganz normal weiter, wie bei dem Erholungsurlaub, der Arbeitnehmer übernimmt die Kosten für das Seminar und die Unterbringung u. Verpflegung. (Wie bei seinen anderen Urlaubsreisen auch).

Hier noch einige Fakten:

 Für wen?

  • Arbeitnehmer/innen, in Heimarbeit Beschäftigte sowie Personen in arbeitnehmerähnlichen Verhältnissen
  • Auszubildende (nur für politische Bildung und Ehrenamtsschulungen)
  • Nicht für Beamte

Wieviel?

  • 5 Tage pro Jahr (bei 5 Tagen Arbeit pro Woche),
  • Zusammenfassung von 2 Jahren in das 2. Jahr möglich
  • Frühestens 6 Monate nach Bestehen des Beschäftigungsverhältnisse

Was muss ich tun, um den Bildungsurlaub zu erhalten?

Unser Partner LIW hat die einzelnen Schritte anschaulich dargestellt.

Weitere Informationen: http://www.bildungsurlaub.de/home.html

Der kommende Bildungsurlaub von Caroline & Sven-Oliver zum Thema “Klarheit durch Yoga & Meditation” findet am 18.4.21-23.4.21 statt. Wir freuen uns, wenn du dabei bist.

Jahreskalender 2021 – Wähle SCHÖNHEIT zu deinem Jahresmotto!

Wähle SCHÖNHEIT zu deinem Jahresmotto für 2021!

“Schönheit umgibt mich, wohin ich auch gehe.”

Mit den monatlichen Coaching-Tipps in dem Kalenderjournal »Walk in Beauty« verwandelst du dein Leben Schritt für Schritt bis dich Schönheit umgibt, wohin du auch gehst. Genau das meint der Segensspruch der Navajo-Indianer „Walk in Beauty“.
Mit ausreichend Platz für deine Termine und Notizen wird der Kalender zu deinem ständigen Begleiter in 2021 für dein Leben in Schönheit.

Das perfekte Geschenk für dich und deine Liebsten mit zauberhaften Naturaufnahmen und inspirierenden Zitaten!


 

Vertrauen ins Selbst

2020 – was für ein Jahr! Ich glaube, energetisch gibt es im letzten Jahrzehnt kein vergleichbares. Und wenn es eine Zeit gibt, in der kollektiv das Thema Vertrauen auf den Prüfstand kommt, dann jetzt.

Viele äußere Strukturen, die uns Halt versprachen, sind auseinander gebrochen. Die Existenzgrundlage vieler Menschen wurde erschüttert. Ängste sind spürbar. Rechte und Freiheiten, die wir für selbstverständlich hielten, werden plötzlich deutlich eingeschränkt. Menschen, die uns so nah waren, denken auf einmal so anders. Weiterlesen

Shepards Pie – Gut genährt im Herbst

Sampurnas Lieblingsrezept der letzten Wochen. Ein wohltuender Auflauf mit viel Erdenergie und proteinreichen Linsen. Noch dazu glutenfrei und wahlweise vegan oder mit Käse.

Ein nährender, wärmender & stärkender Genuss. Da kann der Winter kommen.

P.S. Wer unseren lieben Chefkoch Gonzalo kennt, der weiß um seine kreative Kochweise – deshalb sind genaue Maßangaben insbesondere bei den Gewürzen nicht so einfach – wir trauen deiner Intuition, die richtigen Mengen für dich herauszufinden 🙂 .

Viel Freude bei der Zubereitung: Weiterlesen

7 Booster für eine glückliche Beziehung

Lebst du in einer glücklichen Beziehung? Hast du eine oder mehrere gescheiterte Partnerschaften hinter dir?

In einer glücklichen Beziehung zu leben ist sicherlich eines der stärksten Grundbedürfnisse des Menschen und gleichzeitig eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Beziehung können uns stärken, aber auch tief treffen und schwächen. Was du tun kannst, um deine Beziehung in ein blühendes Feld des Miteinanders zu verwandeln, haben wir dir hier zusammengefasst. Weiterlesen

Sexy Hokkaido Süppchen

Die Farbe Orange tut einfach gut – von Innen und Außen. Dem sakralen zweiten Chakra zugeordnet, weckt es die Lebensgeister, die Energie der Kreativität, Sexualität und Freude und erinnert uns an die Fülle des Lebens. Wenn sich diese Farbe dann durch einen leckeren bio -Hokkaida Kürbis manifestiert und mit Ingwer und Kokos verfeinert wird, feiern unsere Geschmacksnerven den Herbstanfang :-).

Viel Freude beim zubereiten und genießen. Weiterlesen

Mango-Creme

Wusstest du, dass Mango eine Einschlafhilfe ist? Probier es doch mal aus und esse vor dem Zubettgehen eine Mangocreme. Hier ein leckeres Rezept von unserem Küchenchef Gonzalo. Weiterlesen

Vegane Brownies – Fudgy, saftig und ultra schokoladig!

Heute gibt es das beste vegane Brownies-Rezept aller Zeiten!

Für eine 26er runde oder  20x25cm eckige Backform benötigst du

folgende Zutaten:  Weiterlesen

Gonzalos Grüne Sauce – vegan

Die kalte grüne Sauce ist eine hessische Spezialität und durch die vielen frischen Kräuter unvergleichlich aromatisch und vitalstoffreich. Ihr könnt sie vorzüglich zu Falafel, Salzkartoffeln, gedünstetem Gemüse oder Ziegenkäse genießen.
Im Original wird die Sauce mit Eiern und Kuhmilchprodukten hergestellt, aber unser wunderbarer Küchenchef hat daraus ein äußerst köstliches veganes Rezept für euch gezaubert:

Weiterlesen