Fabian Strumpf

Krafftanz meets Drums (Workshop offen für Alle)

Krafttanz trifft auf Trommeln (inspiriert durch den Haka der Maori) Was ist Haka? Haka ist der rituelle Krafttanz der Maori, der neuseeländischen Ureinwohner. Der Haka, auch genannt Kapahaka, ist eine Abfolge von körperlichen Bewegungen und gesprochenen Worten. Ursprünglich dient(e) der Haka zur Einschüchterung des Gegners, bevor die Krieger das Schlachtfeld betreten. Im Haka wird durch […]

Krafftanz meets Drums (Workshop offen für Alle) Weiterlesen »

He tangata whenua – Haka-Workshop mit Toroa Aperahama Healy

An zwei Tagen wird uns der Maori-Älteste Toroa Aperahama in den Haka und die traditionellen Überlieferungen, Ursprung, Bedeutung und sprituelle Verbindung einführen. Wir werden einen eigens von ihm geschriebenen Haka erlernen. Diesen Haka bekommen wir überreicht als ‘tangata whenua’ (people of the land), als die (Ur-)Einwohner unseres Landes. Ich sehe keine Grenzen und Länder, ich

He tangata whenua – Haka-Workshop mit Toroa Aperahama Healy Weiterlesen »

Krafftanz meets Drums (Workshop offen für Alle)

Krafttanz trifft auf Trommeln (inspiriert durch den Haka der Maori) Was ist Haka? Haka ist der rituelle Krafttanz der Maori, der neuseeländischen Ureinwohner. Der Haka, auch genannt Kapahaka, ist eine Abfolge von körperlichen Bewegungen und gesprochenen Worten. Ursprünglich dient(e) der Haka zur Einschüchterung des Gegners, bevor die Krieger das Schlachtfeld betreten. Im Haka wird durch

Krafftanz meets Drums (Workshop offen für Alle) Weiterlesen »

Haka – die Verbindung von Ahnen, Wurzeln, Kraft und Gemeinschaft

In diesem Bericht soll es um den Haka gehen, den berühmten Tanz der Maori, der Ureinwohner Neuseelands. Ich möchte Dir etwas über die Kraft des Haka erzählen, über die Wirkung auf mich und Dich zu einem ganz besonderen Wochenende einladen. Aber lass uns vorne beginnen: der Haka stammt aus Aotearoa. So nennen die Maori ihr

Haka – die Verbindung von Ahnen, Wurzeln, Kraft und Gemeinschaft Weiterlesen »

Krafttanz meets Drums

Dies ist ein einzigartiger Workshop mit Bewegung, Entdecken, Zu-Dir-Kommen, Kreativität! Was ist Drumming? Gemeinsames Trommeln ist die älteste Form des Ausdrucks von Empathie. Schon vor vielen Tausend Jahren, vor der Erfindung der Sprache, konnte man damit ausdrücken: Ich höre deinen Rhythmus, ich nehme ihn auf, und bin mit Dir verbunden. Trommeln ist auch energiereicher Ausdruck

Krafttanz meets Drums Weiterlesen »

Nach oben scrollen