Lade Veranstaltungen

Krafttanz meets Drums

4.11.2022 um 18:00 - 6.11.2022 um 14:00

Dies ist ein einzigartiger Workshop mit Bewegung, Entdecken, Zu-Dir-Kommen, Kreativität!

Was ist Drumming?

Gemeinsames Trommeln ist die älteste Form des Ausdrucks von Empathie. Schon vor vielen Tausend Jahren, vor der Erfindung der Sprache, konnte man damit ausdrücken: Ich höre deinen Rhythmus, ich nehme ihn auf, und bin mit Dir verbunden.

Trommeln ist auch energiereicher Ausdruck des eigenen Seins. Eine immer wieder wiederholte Schallwelle von Teilchen, die sagen: Ich bin hier. Und genau da trifft es den Krafttanz, den Haka, der dies mit seinem gesamten Körper zum Ausdruck bringt. Kraftvoller geht es kaum.

Wir werden eintauchen in Rhythmen verschiedener Kontinente, die für unterschiedliche Qualitäten stehen und diese herausholen. Du wirst dich wundern, was alles in Dir steckt.

 

Wir werden laut und sehr energiegeladen sein, und auch die anderen hören. Und wir werden still sein, und nur uns hören.” (Thorsten Fox)

 

Was ist Haka?

Haka ist der rituelle Krafttanz der Maori, der neuseeländischen Ureinwohner. Der Haka, auch genannt Kapahaka, ist eine Abfolge von körperlichen Bewegungen und gesprochenen Worten. Ursprünglich dient(e) der Haka zur Einschüchterung des Gegners, bevor die Krieger das Schlachtfeld betreten. Im Haka wird durch Bewegung und Stimme die eigene Kraft spürbar.

Mit dem Haka entdeckst Du welche Ur-Kraft in Dir lebt! Lass sie raus! Überwinde deine Komfortzone! Jenseits davon findet Wachstum statt!“ (Fabian Strumpf)

 

Was ist die Mischung aus Krafttanz und Trommeln?

Wir wollen einen Raum entstehen lassen, der uns miteinander verbindet. Und uns gleichzeitig frei lässt in unserer individuellen Entfaltung. Mithilfe vom akkustischen Herzschlag der Trommel wird die Qualitäten die im Herzen liegen entfacht: Mitgefühl, Wille, Sehnsucht, Verbindung und Lebensfreude. Die Schwingung, die uns erfasst durch Trommel, Bewegung und Krafttanz verbindet uns wieder mit dem Wirklichen, dem Essentiellen. Die Vibration kann heilsam sein, denn sie bringt Bewegung und Fluss in erstarrte Muster. Dieser Raum dient Dir, dich selbst zu erkennen, wahrzunehmen und zu spüren. Die Zwischentöne und Pausen helfen Dir zu reflektieren und zu integrieren.

Wir lassen uns ganz bewusst auf einen Raum ein, der grösser ist als das, was wir uns aktuell vorstellen können.

Wir rufen das ganze Potential dieser Kreation, mit ganzer Kraft und Liebe!

 

Wir, Fabian und Thorsten, laden dich ein zu einem Erlebnis der Extraklasse!

Support für Dich durch den Soli-Topf.

Wir wollen es Menschen ermöglichen an diesem Workshop teilzunehmen, auch wenn deine finanzielle Situation aktuell etwas angestrengt bis schwieirg ist. Und hier hilft uns das Solidaritäts-Prinzip: Wenn Du gerade geben kannst, dann kannst Du gerne einen Betrag deiner Wahl mit in den Topf geben. Zum Beispiel 20-50 €, mehr ist natürlich möglich. Dieser Solitopf ist völlig freiwillig. Fühle Dich frei zu geben. Wir haben schon auf mehreren Workshops damit einigen Menschen die Teilnahme ermöglichen können. Wenn Du gerade in finanziellen Schwierigkeite bist, sprich uns an. Wir sind offen für Dein Anliegen.

 


Teilnahmevoraussetzungen

Der Workshop ist für offen für alle Geschlechter. Du benötigst keine bestimmten Vorkenntnisse im Haka oder Maori-Brauchtum. Wenn Du Dir unsicher bist wg. deiner körperlichen Leistungsfähigkeit, sprich uns gerne an. Haka kann von Jedem und Jeder getanzt werden, und ist auch im Alter möglich.


Seminarleitung

Fabian Strumpf

  • Mann, Vater eines Sohnes, verheiratet, lebt in Baden-Württemberg
  • Krafttanz-Trainer für Unternehmen (Teambuilding und Leadershiptrainings) und Privatpersonen
  • hat eine einzigartige Methode entwickelt inspiriert durch den Haka der Maori, Arbeit mit Atem, Stimme und Körper, Visualisierungen und Ahnen-und Wurzelarbeit
  • Heilpraktiker in eigener Praxis
  • Kriegercoaching für Männer und Frauen
  • 15 Jahre Berufserfahrung
  • seit 15 Jahren Beschäftigung mit dem Haka der Maori aus Neuseeland
  • Methoden und Tools: Homöopathie, systemische Aufstellungen, schamanische Rituale, Körperarbeit/Leibarbeit/Atem, Hypnose, NLP, Gua Sha, Darmsanierung, Heilpilze, Rapé-Zeremonie
  • 12-köpfiges Team aus Menschen mit unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern
  • Wir gestalten für Sie ein einzigartiges Ritual – als Übergang für Geburtstage, Jahrestage, Feiern, Hochzeiten.
  • Kooperation mit Menschen aus verschiedenen Bereichen

Ich unterstütze Menschen dabei, sich selbst zu finden und ihre ursprüngliche Kraft zu entdecken, die alle Hindernisse überwindet.

https://www.fabianstrumpf.de

 

Thorsten Fox

Thorsten Fox ist leidenschaftlicher Musiker (Sambista/Percussionist), Haka-Tänzer und langjähriger Kampfsportler, und arbeitet im Seminar Kontext auch viel mit Männern. Er ist fasziniert davon, auf der Basis von intensiver körperlicher Aktivität neue Erfahrungsräume für persönliche Entwicklung zu schaffen.

https://beat-and-lead.de/

 


Seminargebühr und Anmeldung

Seminargebühr: 370€
Frühbucher (bis 25.9.22): 320 EUR

Anmeldung bei: Fabian Strumpf // Tel: +4917621830756 // Mail: info@fabianstrumpf.de


Anmeldung und Preise für Unterkunft & Verpflegung

*Wähle JETZT. Sonderwünsche können vor Ort nicht mehr berücksichtigen werden.

 

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Share This Event

2809217
DD
days
HH
hours
MM
min
SS
sec

Details

Beginn:
4.11.2022 um 18:00
Ende:
6.11.2022 um 14:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , ,
Webseite:
https://www.fabianstrumpf.de/workshops/details/drachenatem-meets-drums.html

Veranstaltungsort

Seminarhaus Sampurna
Am Tiergarten 1
Schlangenbad-Bärstadt, Hessen 65388 Deutschland

Veranstalter

Fabian Strumpf
Telefon:
+4917621830756
E-Mail:
team@fabianstrumpf.de
Veranstalter-Website anzeigen
Scroll to Top