Zeichen deiner Seele

Kennst du das? Du kreist um ein Thema und findest keine Lösung. Wie oft stehen wir im Leben vor einer Entscheidung und zögern, weil wir nicht sicher sind, was wohl das Beste für uns ist. Oder warst du schonmal in dem Erleben nicht mehr weiter zu wissen… Standest einfach da, den Umständen ausgeliefert und kein Ausweg in Sicht? Genau dann sind es Zeichen, die uns wieder Hoffnung geben. Zeichen in Form eines Gespräches oder Artikels, welches uns genau die passende Antwort auf unsere Fragen liefert. Ein Hinweis oder eine Geste, die uns Zutrauen schenkt in dem was wir tun. Eine Tür die sich öffnet, wo vorher noch eine Mauer war.

So manches Zeichen hat mich in meinem Leben begleitet oder gar geführt.

Beispielsweise stand ich einmal in einer Bücherhandlung vor einem Regal und aus dem Nichts fiel mir ein Buch in die Hände. Ich kaufte es und zwei Tage später fand ich genau dort drin die Antwort auf eine Frage.

Vor ein paar Jahren begann mein Leben sich grundlegend zu ändern. Dies ging soweit, dass ich mich von meinem damaligen Freund trennte, in ein anderes Bundesland zog und auch meinen Job wechselte. Sprich während dieser Zeit gab es viel Bewegung im Außen, wie auch in meinem Inneren. Ständig kreiste in mir der Gedanke: „Wie soll ich das alles nur schaffen und ist das wirklich der richtige Weg? Habe ich tatsächlich die richtige Entscheidung getroffen?“ 

In dieser Zeit habe ich täglich die Zahl 777 mehrfach gesehen. Und mit mehrfach meine ich mindestens 8 – 10 mal. Meist in Form von Nummernschilder, da ich viel mit dem Auto unterwegs war. Da kam es gern mal vor, dass mir während kurzer Zeit, in Minuten gemessen,  5-6 Autos entgegen kamen mit genau dieser Zahl auf dem Nummernschild. Gern begegnete mir die Zahl auch auf Parkplätzen. Plötzlich standen rund um meinem Auto mehrere Autos mit 777.

Da ich eine starke Affinität zu Engeln habe, steht in meiner Buchsammlung natürlich auch das Buch „ Die Zahlen der Engel“. Dort steht unter 777 sinngemäß: „Herzlichen Glückwunsch, du  hast alles richtig gemacht und bist deinem Weg gefolgt. Mach weiter so!“ Genau diese kontinuierliche Wiederholung von Zeichen, ermutigte mich immer wieder aufs Neue zu meinen Entscheidungen zu stehen und den genommenen Weg weiter zu gehen. Heute sitze ich hier mit dem Blick auf den Rheingau und bin froh, die Dinge so getan zu haben, wie ich es tat.

Es gibt noch so viele Beispiele und ich bin überzeugt auch du kennst solche Situationen, in denen dir Zeichen deinen Weg gewiesen haben.

Doch woher kommen diese Zeichen von Außen. Seltsamerweise sind sie doch immer auf dein individuelles Befinden und deine Möglichkeiten abgestimmt. Es muss auf alle Fälle jemand sein, der dich gut kennt und Kontakt zu dir hat.

Ist es dein Schutzengel, Geistführer, ein geliebter Verstorbener oder gar Gott persönlich?

Wer aus dem Universum schickt dir genau das was du brauchst? Was ist es, dass dich zufälligerweise zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein lässt?

Was wäre, wenn du es persönlich bist? Du, beziehungsweise deine Seele. Ja du hast richtig gelesen. Die Zeichen von Außen kommen in Wahrheit aus deinem Inneren. Doch wie kann das sein?

Viele Menschen sind sich bewusst, dass sie eine Seele haben, doch das ist nur die halbe Wahrheit. In Wirklichkeit BIST du Seele und deine Persönlichkeit ist der Ausdruck deiner Seele.

Für mich ist Seele ein formloses Gefäß (d)eines irdischen Daseins. Dazu gehören auch all deine Inkarnationen mit den dort gelebten Gaben, Fertigkeiten, Erfahrungen und vielen mehr.

Deine Seele ist sich all dessen bewusst, doch Teile deiner Persönlichkeit sind sich das nicht immer gewahr. 

Wenn Menschen sich auf den Weg machen zu sich selbst, dann ist es das Ziel sich seiner Seele mit allen Teilen auf allen Ebenen gewahr zu werden. Dann kommt der Moment, wo die Persönlichkeit nicht mehr länger nur ein Ausdruck deiner Seele ist, sondern du mit deiner Persönlichkeit deine Seele im Hier und Jetzt zum Ausdruck bringst.

Natürlich ist deine Seele angebunden an deine Schöpferkraft. Sie ist die, die von Zauberhand Begegnungen initiiert, welche dich inspirieren sollen. Sie ist die führende Hand, die eine auffällige Kausalität kreiert, um deine Aufmerksamkeit auf das Geschenk dahinter zu lenken. Ja, deine Seele zieht im Hintergrund die Fäden, so dass dir immer zu jeder Zeit genau der richtige Hinweis widerfährt. Warum tut sie das? Ganz einfach, weil sie dich liebt und du dir dieses Leben gewählt hast um auch auf zellulärer Ebene zu erfahren, was es bedeutet Schöpfer zu sein.

Zeichen und Hinweise sind für mich schon immer federführend gewesen. Meine Erfahrung lehrte mich, dass nichts im Leben zufällig ist, sondern dass einem zu fällt, was längst fällig ist.

So eröffnete sich mir 2014 eine besondere Gabe als ich beiläufig in einem Buch das Wort „Seelenzeichen“ las. In diesem Moment sah ich vor meinem inneren Auge ein Zeichen. Nachdem ich es wirken ließ und es erforschte, war mir klar – das ist mein Seelenzeichen.

Lange Zeit behielt ich es für mich, bis dann plötzlich in einem Seminar bei einer anderen Teilnehmerin über ihren Kopf ein Zeichen für mich sichtbar wurde. Ich sprach sie an und in der Pause brachte ich es zu Papier und sie war so berührt von dem Zeichen, dass sie Tränen in den Augen hatte.

Das war der Moment, wo ich es nicht mehr länger für mich behalten konnte und begab mich auf die Erforschung dieses Phänomens….

Heute stehe ich nun an dem Punkt, wo ich sagen kann: Jedes Lebewesen hat sein ureigenes Zeichen. Es schwingt die Energie der ureigenen puren Essenz und ist somit ein Manifest der wahren Natur des Trägers. Es ist nicht nur ein Schutzzeichen und Wegweiser, sondern auch die liebevolle Erinnerung an deine Seele.

Wenn du dich inspiriert fühlst mehr über DEIN SEELENZEICHEN zu erfahren, bist du herzlich eingeladen mir eine Nachricht auf jessika.federspiel@mail.de zu schreiben.

Fühl dich berührt von Seele zu Seele

Deine Jessika Federspiel

Teile diesen Beitrag
Scroll to Top