Veranstaltungen

Bilder Seminarraum PURNA

Mit Hatha Yoga und Yin Yoga in die Balance von Körper und Geist, um den Anforderungen des Berufsalltags besser gerecht zu werden

Dieses Seminar bietet Ihnen die Möglichkeit, einen Eindruck von der Kraft zu gewinnen, die Hatha Yoga und Yin Yoga in Ihnen wecken kann. Sie unterstützt Sie darin, im Berufsalltag aktiv, konstruktiv und positiv mit Herausforderungen umzugehen. Durch den Fluss der Bewegungseinheiten des Hatha Yoga wird die Flexibilität des Geistes und Beweglichkeit des Körpers lebendig erfahrbar gemacht. So entstehen neue Blickwinkel und mehr Akzeptanz für die Umstände und Herausforderungen des Berufsalltags. Im Yin Yoga wird ganz bewusst das aktive Loslassen geübt sowie das längere Verweilen in den Yogapositionen. Dies hat wiederum seine positiven Auswirkungen auf die körperliche Flexibilität und hilft, eine positive Geisteshaltung zu entwickeln. Die Kombination von Hatha Yoga und Yin Yoga gibt dem Körper die Impulse, Anspannung und Entspannung erfahrbar zu machen, und unterstützt darin, Aktivität und das Loslassen als Polarität des Lebensprozesses zu begreifen. Die kursbegleitenden Meditationseinheiten unterstützen darin, dem Berufsalltag mit mehr Achtsamkeit zu begegnen.

 


Seminarinhalte

Praxisnahe Lernmethoden, Übungsstunden sowie didaktische Hilfestellungen ermöglichen eine eigenständige Anwendung und die Integration des Erlernten in den beruflichen Alltag:

  • Sie lernen in den Yoga-Einheiten eine Balance zwischen Aktivität und Entspannung zu finden und so Ihr inneres Gleichgewicht zu erlangen und zu bewahren.
  • Sie üben Meditations- und Entspannungstechniken, um mehr Sensibilität, Bewusstheit und innere Klarheit für den Berufsalltag zu entwickeln.
  • Sie lernen Methoden des Loslassens kennen, um noch tiefere Entspannung und Erholung im Alltag erfahrbar zu machen.
  • Mit Atemübungen lernen Sie, den natürlichen Fluss der Lebensenergie zu erspüren, zu regulieren und zu harmonisieren.

 


Seminarziele

  • Verbesserung der körperlichen und geistigen Beweglichkeit in Beruf und Alltag
  • Förderung von Ausdauer, Selbstvertrauen und Durchsetzungsvermögen
  • Verbesserung der Körper- und Selbstwahrnehmung
  • Lernen sowie Integration von Yogaübungen, Entspannungs- und Meditationstechniken ins Alltagsleben
  • Steigerung der Belastbarkeit in Beruf und Alltag

 


Preise

Seminargebühr: 735,00 € inkl. Ü/VP | Zuschläge auf Anfrage

Seminargebühr (Firma): 815,00 € inkl. Ü/VP | Zuschläge auf Anfrage

Anerkannt als Bildungsurlaub bzw. anerkannter Bildungsträger für Bildungsurlaub/Bildungszeit in: Baden-Württemberg, Berlin, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland

Anerkennung möglich in: Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein

 

 


Seminarleitung

Gabriele Pohly

Subhadra Gabriele Pohlys Arbeit beinhaltet persönliche Beratung und verschiedene Meditations- und Entspannungstechniken mit dem Ziel der Persönlichkeitsentwicklung, Problem- und Lebensbewältigung und persönlichem Wachstum. Neben Ihrem Studium der Sozialpädagogik (Dipl.Soz.Päd.) hat sie verschiedene Therapien, Meditationstechniken und Methoden der Selbsterfahrung kennen gelernt, die sie anwendet und lehrt: u.a. Ausbildung zur Chakra-Therapeutin bei Wiwi Raupach; Heiler-Ausbildung bei Inge Schubert und bei Pjotr Elkunowitz; Wirbelsäulen-Begradigung bei Inge Schubert, Klangtherapie bei Arden Wilken, Ausbildung in Hypnotherapie nach David Quigley bei Mario Schwenninger, Coaching bei Mobbing VPSM

Ein Rendezvous mit Dir selbst: Yoga Wochenende für mehr innere Ruhe und Balance

Ein Rendezvous mit Dir selbst – Du bist auf der Suche nach einer kleinen Auszeit. Möchtest tief Luft holen, wieder zu Dir kommen. Dich, Deine Gefühle und Deinen Körper wahrnehmen und spüren, den Alltag Alltag sein lassen…? Dann komm mit mir auf die Reise, ich begleite Dich ein Stück Deines Weges.

In einem Umfeld, umgeben von positiver Energie, liebevollen Menschen, gesundem und unglaublich leckerem vegan, vegetarischen Essen tauchen wir für ein Wochenende in die Stille ein. Wir bewegen uns auf der Matte, spüren die Wohltat des Yoga, die Kraft des Atems, die Ruhe des Geistes und die Heilkraft der Berührung.

 

 


Preise

Seminargebühr:

149 EURO bei Buchung bis 31. Juli 2020

179 EURO bei Buchung ab 01. August 2020

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Plätze begrenzt.

 

 

Unterkunft & Verpflegung für die gesamte Zeit:

  • im Einzelzimmer 228 EUR
  • im Doppelzimmer 208 EUR
  • im Mehrbettzimmer (max. 6 Personen) 188 EUR
  • im Schlafsaal (leerer Raum, Unterlage und Schlafsack ist mitzubringen) 148 EUR
  • ohne Übernachtung mit Verpflegung und Tagespauschale: 128 EUR

Beschreibung:

Die Übernachtung beinhaltet Bettwäsche & Handtücher. Alle Zimmer sind hell eingerichtet und teilen sich unsere modernen Bäder, die sich in unmittelbarer Nähe zum Zimmer befinden. Bitte im Seminarhaus als Tagesgast anmelden, auch wenn nicht bei uns übernachtet wird.

Biovegetarisch/veganes Buffetessen, beginnend mit dem Abendbuffet, endend mit dem Mittagsbuffet sowie Obst, Nüsse, Kekse, Kaffee, unseren Haustee und Wasser in Karaffen während der gesamten Aufenthaltszeit ist im Preis enthalten. Weitere Getränke (Mineralwasser in Flaschen, Kaffee- /Teevariationen, verschiedene Bio-Limonaden, Säfte u.a.) können gegen Entgelt bezogen werden. Bei besonderen Allergien kochen wir auf Wunsch ein separates Menü für einen Aufpreis (10 EUR pro Tag). Bitte bis spätestens 3 Tage vor Seminarbeginn anmelden.

In unserem Haus gibt es einen schönen Saunabereich, der für eine Tagespauschale (5 EUR) genutzt werden kann. Bitte großes Saunatuch mitbringen oder bei uns ausleihen (3 EUR).

Anmeldung für Unterkunft und Verpflegung bei SAMPURNA direkt.

 


Seminarleitung

Andrea Kahland – Ich heisse Andrea, bin Mutter von 2 Kindern, Familienmanagerin, Bankerin und aus Leidenschaft Yogalehrerin.

Meine erste Ausbildung absolvierte ich in der Vinyasa-Yoga Akademie bereits im Jahre 2011. Neben vielen Workshops und Weiterbildungen vertiefte ich im Jahr 2017 meine Yogakenntnisse in einer 200h Teacher Training Ausbildung (AYA) in der Now Yoga Akademie in Wiesbaden und schloss daran eine 300h Ausbildung bei Christiane Wolff an.

Für mich ist Yoga viel mehr als sich zu bewegen. Es ändert meine Art zu sein, zu denken. Mit Bewußtsein und Achtsamkeit durch das Leben zu gehen – nichts für Selbstverständlich zu nehmen. Ich bin unendlich Dankbar für diese Erfahrung, die mir mein Leben täglich erleichtert.


 

7 Tage Nadi-Muskeltherapie Ausbildung NMT mit Christoph Kraft

Christoph Kraft, Ayur Yogatherapie Ausbildungsleiter Deutschland, und NMT Experte, vermittelt Ihnen in dieser praxisbezogenen Nadi-Muskeltherapie Ausbildung, wie Sie die NMT bei sich selbst und anderen Menschen anwenden können.

Die Nadi-Muskeltherapie NMT ist eine sehr effektive und nachhaltige Form der Körper- und Energiearbeit. Die Grundlage für diese Arbeit bildet das anatomische Verständnis der Funktion von myofaszialen Leitbahnen (Thomas W. Myers) und des Wirkens der Energiebahnen im Körper.
Diese Kombination aus der westlichen, funktionalen Bewegungs-Anatomie- und Faszien Er-Kenntnissen, in Kombination mit Reflexions-Übungen und dem östlichen Wissen über Prana (Energiebahnen, Nadis, Meridiane) und Yoga Atemtechniken, ergeben diese wunderbare und höchst wirkungsvolle von Remo Rittiner entwickelte Nadi-Muskeltherapie.

Dazu lernen wir wie Übungen aus der Ayur Yogatherapie und Meditation diese Arbeit nachhaltig unterstützen und diese Körperarbeit auch langfristig stabilisieren können.

Diese Nadi-Muskeltherapie Ausbildung NMT eignet sich für Yogalehrer, Yogapraktizierende, Körper- und Psycho-Therapeuten sowie Ärzte, die interessiert sind, diese Körperarbeit zu erlernen. Während dieser Ausbildung werden wir täglich Yoga und Meditation praktizieren.

 


Ausbildungsinhalte

  • Geschichte und Vision der NMT
  • Gesundheitsmodell nach NMT
  • Schmerz und Spannungstheorie
  • Myofasziale Verbindungen, Muskelketten und Sen-Linien der Thai-Massage
  • Ursachen der wichtigsten Beschwerdebilder
  • Erlernen der NMT-Behandlungsprogramme für die wichtigsten Beschwerden
  • Erlernen einer Anamneseerhebung mit Planung von Behandlungszielen und Erläuterung des Ablaufes
  • Behandlungs- und Manualtechniken der NMT zur Lösung von Schmerz und Anspannung
  • Nadi-Atemtechniken zur Vorbereitung der Behandlung
  • Integration von Yogatherapieübungen
  • Entspannungsübungen
  • spirituelle Reflexionstechniken zur Lösung von wichtigen Lebensfragen
  • Erkenntnisübungen zur Transformation unbewusster Muster in Lebensweisheit

 


Vorraussetzung

  • mehrjährige Yogapraxis, Yogaleher oder Erfahrung als Therapeut/In
  • schriftliche Anmeldung inkl. Zahlungsbestätigung
  • regelmäßiger Kursbesuch

 


Abschluss mit Zertifikat

  • positiv bewertete(r) Test und Praxisprüfung

 


Kosten

Anmeldung für die NMT Ausbildung und bezahlung der Ausbildungsgebühr: Ein Anmeldeformular mit allen nötigen Infos erhalten Sie hier
Info@yoga-kraft.de

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen beschränkt.

 

Unterkunft & Verpflegung für die gesamte Zeit:

  • im Einzelzimmer 686 EUR
  • im Doppelzimmer 616 EUR
  • im Mehrbettzimmer (max. 6 Personen) 546 EUR

Beschreibung:

Die Übernachtung beinhaltet keine Bettwäsche & Handtücher. Gerne kannst Du Deine Zimmerkategorie für 10€ pro Nacht auf Standard upgraden. Dann beziehen wir Dir Dein Bett und stellen Dir Handtücher zur Verfügung.  Alle Zimmer sind hell eingerichtet und teilen sich unsere modernen Bäder, die sich in unmittelbarer Nähe zum Zimmer befinden.

Biovegetarisch/veganes Buffetessen, beginnend mit dem Abendbuffet, endend mit dem Mittagsbuffet sowie Obst, Nüsse, Kekse, Kaffee, unseren Haustee und Wasser in Karaffen während der gesamten Aufenthaltszeit ist im Preis enthalten. Weitere Getränke (Mineralwasser in Flaschen, Kaffee- /Teevariationen, verschiedene Bio-Limonaden, Säfte u.a.) können gegen Entgelt bezogen werden. Bei besonderen Allergien kochen wir auf Wunsch ein separates Menü für einen Aufpreis (10 EUR pro Tag). Bitte bis spätestens 3 Tage vor Seminarbeginn anmelden.

In unserem Haus gibt es einen schönen Saunabereich, der für eine Tagespauschale (5 EUR) genutzt werden kann. Bitte großes Saunatuch mitbringen oder bei uns ausleihen (3 EUR).

Anmeldung für Unterkunft und Verpflegung bei SAMPURNA direkt.

 


Seminarleitung

Christoph Kraft

Geb. 1958    in der Schweiz (verheiratet 3 Kinder)
1979     Diplom Abschluss FH Holztechnikum in Biel
1979     Erste Kontakte mit Yoga und Meditation – 1 Jahr Indienaufenthalt in Ashrams und Himalaya
1984     Ausbildung zum Heilpraktiker (Paracelsus Schule Bern)
1984     Ausbildung in energetisch/statischer Therapie am Institut Radloff & Institut Penzel
Eigene Therapeutische Praxis in der Schweiz bis 1989
1985     Tai Chi/Chi-Gong Ausbildung in Thun (Schweiz)
1989     Beginn mit Yoga in der Bhakti Tradition
1990 – 2000 Mehrere Jahre Studienaufenthalte in Indien mit Schwerpunkt Yoga und Mantra-
Meditation sowie vedische Philosophie. Vortragsreisen in Europa zu Themen der
Bhagavad-Gita und der Puranas.
1997     Ayur-Yoga mit Remo Rittiner (Schweiz)
2000     Weiterbildungen in Ayurveda Selbstheilung & Prävention bei Dr. Liladhara Gupta
2001     Life Skills & Communication bei Dr. David Wolff Ph.D., L.C.S.W. (USA)
2005     Atma-Yogalehrer Ausbildung bei Atmananda (USA)
2006     Ayur-Yogalehrer Ausbildung bei Remo Rittiner (Schweiz)
2006     Intuitives Bogenschiessen bei Madhuha Brünjes
2008     Ausbildung als Yogatherapeut bei Remo Rittiner (Schweiz)
2009     Mitglied im IAYT (International Association of Yoga-Therapists)
2010     Integrative Atemtherapie, Europäische Akademie für psychosoziale Gesundheit – Fritz Perls Institut
2012     Spiraldynamik® Ausbildung „Basic MOVE“ bei Eva Hager-Forstenlechner
2013     Spiraldynamik® Ausbildung „Intermediate YOGA“ bei Ekkehard Hager (Salzburg)

Meine Hobbys:
•    Intuitives Bogenschiessen
•    Meine persönliche Yoga & Meditationspraxis
•    Wandern & Biken in der Natur mit meiner Familie
•    Musik, Lesen und Filme mit Tiefgang

P.S.
Neben Yoga Gruppenunterricht liegt meine Stärke auch im Yoga-Einzelunterricht, d.h. gezielter Aufbau einer Asana-Praxis, die auf die individuellen Bedürfnisse einer Person abgestimmt und über eine bestimmte Zeit beobachtet und immer wieder angepasst wird (therapeutischer Ansatz).

Mitglied im IAYT

Bilder Seminarraum PURNA

Mit Hatha Yoga und Yin Yoga in die Balance von Körper und Geist, um den Anforderungen des Berufsalltags besser gerecht zu werden

Dieses Seminar bietet Ihnen die Möglichkeit, einen Eindruck von der Kraft zu gewinnen, die Hatha Yoga und Yin Yoga in Ihnen wecken kann. Sie unterstützt Sie darin, im Berufsalltag aktiv, konstruktiv und positiv mit Herausforderungen umzugehen. Durch den Fluss der Bewegungseinheiten des Hatha Yoga wird die Flexibilität des Geistes und Beweglichkeit des Körpers lebendig erfahrbar gemacht. So entstehen neue Blickwinkel und mehr Akzeptanz für die Umstände und Herausforderungen des Berufsalltags. Im Yin Yoga wird ganz bewusst das aktive Loslassen geübt sowie das längere Verweilen in den Yogapositionen. Dies hat wiederum seine positiven Auswirkungen auf die körperliche Flexibilität und hilft, eine positive Geisteshaltung zu entwickeln. Die Kombination von Hatha Yoga und Yin Yoga gibt dem Körper die Impulse, Anspannung und Entspannung erfahrbar zu machen, und unterstützt darin, Aktivität und das Loslassen als Polarität des Lebensprozesses zu begreifen. Die kursbegleitenden Meditationseinheiten unterstützen darin, dem Berufsalltag mit mehr Achtsamkeit zu begegnen.

 


Seminarinhalte

Praxisnahe Lernmethoden, Übungsstunden sowie didaktische Hilfestellungen ermöglichen eine eigenständige Anwendung und die Integration des Erlernten in den beruflichen Alltag:

  • Sie lernen in den Yoga-Einheiten eine Balance zwischen Aktivität und Entspannung zu finden und so Ihr inneres Gleichgewicht zu erlangen und zu bewahren.
  • Sie üben Meditations- und Entspannungstechniken, um mehr Sensibilität, Bewusstheit und innere Klarheit für den Berufsalltag zu entwickeln.
  • Sie lernen Methoden des Loslassens kennen, um noch tiefere Entspannung und Erholung im Alltag erfahrbar zu machen.
  • Mit Atemübungen lernen Sie, den natürlichen Fluss der Lebensenergie zu erspüren, zu regulieren und zu harmonisieren.

 


Seminarziele

  • Verbesserung der körperlichen und geistigen Beweglichkeit in Beruf und Alltag
  • Förderung von Ausdauer, Selbstvertrauen und Durchsetzungsvermögen
  • Verbesserung der Körper- und Selbstwahrnehmung
  • Lernen sowie Integration von Yogaübungen, Entspannungs- und Meditationstechniken ins Alltagsleben
  • Steigerung der Belastbarkeit in Beruf und Alltag

 


Preise

Seminargebühr: 735,00 € inkl. Ü/VP | Zuschläge auf Anfrage

Seminargebühr (Firma): 815,00 € inkl. Ü/VP | Zuschläge auf Anfrage

Anerkannt als Bildungsurlaub bzw. anerkannter Bildungsträger für Bildungsurlaub/Bildungszeit in: Baden-Württemberg, Berlin, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland

Anerkennung möglich in: Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein

 

 


Seminarleitung

Gabriele Pohly

Subhadra Gabriele Pohlys Arbeit beinhaltet persönliche Beratung und verschiedene Meditations- und Entspannungstechniken mit dem Ziel der Persönlichkeitsentwicklung, Problem- und Lebensbewältigung und persönlichem Wachstum. Neben Ihrem Studium der Sozialpädagogik (Dipl.Soz.Päd.) hat sie verschiedene Therapien, Meditationstechniken und Methoden der Selbsterfahrung kennen gelernt, die sie anwendet und lehrt: u.a. Ausbildung zur Chakra-Therapeutin bei Wiwi Raupach; Heiler-Ausbildung bei Inge Schubert und bei Pjotr Elkunowitz; Wirbelsäulen-Begradigung bei Inge Schubert, Klangtherapie bei Arden Wilken, Ausbildung in Hypnotherapie nach David Quigley bei Mario Schwenninger, Coaching bei Mobbing VPSM


Ausbildung zur zertifizierten Beckenboden-Yoga-Lehrerin

Mit Sarah Lucke, Yogalehrerin BDY/EYU und Autorin des Buches „Beckenboden-Yoga entspannt“.

Diese Fortbildung lässt die Teilnehmerinnen ihren Beckenboden in der Tiefe entdecken, verstehen und erfahren. Auf vielfältige und entspannte Weise wird der Beckenraum befreit, die Verbindung zur Erde gestärkt und gelernt, wie der Beckenboden eingesetzt wird, um eine zentrierte Stabilität und gleichzeitig befreite Weite in den Asanas zu gewährleisten und den Beckenboden dabei auf sanfte Weise zu stärken. Auch die psychischen und energetischen Themen des Wurzelchakras kommen nicht zu kurz. So erhalten die Teilnehmerinnen nicht nur einen wirkungsvollen und ganzheitlichen Zugang zum Beckenbodentraining, sondern lernen viel über die perfekte Yoga-Basis mit wichtigen Erkenntnissen über eine stabilisierende Yogapraxis. Ein flexibler, kraftvoll-lebendiger Beckenboden ist die Grundlage für eine gesunde, aufrechte Körperhaltung, für Sicherheit und Urvertrauen und eine unbeschwerte Lebenslust. Weitere Infos gibt es auf beckenboden-yoga.com.


Termine

  1. Modul: 05.06.20 Beginn 16 Uhr – 08.6.20 Ende 16 Uhr
  2. Modul: 23.10.20 Beginn 16 Uhr – 26.10.20 Ende 16 Uhr
  3. Modul: 04.12.20 Beginn 16 Uhr – 07.12.20 Ende 16 Uhr

Teilnahmevorraussetzung

Die Ausbildung ist für Frauen jeden Alters geeignet, sowohl für Laien, als auch für Yogalehrerinnen, Hebammen und Physiotherapeutinnen.

Um die Qualiät sicherzustellen, sind die Voraussetzungen für die Zertifizierung:

  • Teilnahme an allen Ausbildungsmodulen mit ca. 111 Unterrichtsstunden (Nachholen möglich) inklusive Praxis-Seminar.
  • Nachweis der Teilnahme an einem wöchentlichen Yogaunterricht im Zeitraum der Ausbildung (mindestens 6 Monate) oder Vorlage des Zertifikats einer Yogalehrerausbildung.
  • Mindestens jeden zweiten Tag eigene Beckenboden-Yoga-Praxis im Zeitraum der Ausbildung (ca. 20-30 Minuten).
  • Mindestens 10 Minuten täglich (Beckenboden-) Meditation.
  • 12x schriftlicher Bericht über die eigenen Erfahrungen mit Beckenboden-Yoga im Zeitraum der Ausbildung.
  • Bestandene theoretische Prüfung.
  • Bestandene praktische Prüfung.

Teilnahme am offenen Praxiswochende „Erdung mit Beckenboden-Yoga“ (auch an anderen Orten zu anderen Terminen möglich): 15.-17. Mai 2020

 


Seminarleitung

Sarah Lucke ist zertifizierte Yogalehrerin BDY/EYU, Autorin, Faszien Yoga Lehrerin, Beckenbodentrainerin und Mutter von zwei Mädchen. Sie unterrichtet seit 2005 Yoga und Meditation mit dem Fokus auf eine Synthese der spirituellen, meditativen Anbindung und gut geerdeten, präzisen körperlichen Ausrichtung in liebevoller Achtsamkeit. Sie leitet seit vielen Jahren Seminare und (Delfin-) Yogareisen zu den Themen Beckenboden, Erdung, Herzöffnung, Meditation, Atmung und Chakren. Fortbildungen in Beckenbodentraining, Faszien-Yoga, StimmEnergetics, Anatomie und Heilarbeit haben ihr Wissen über die Jahre vertieft. Momentan schreibt sie an ihrem neuen Buch „MEDITATION leicht gemacht“.
Nähere Infos gibt es auf ihren Webseiten: https://om-site.com, https://beckenboden-yoga.com und https://dolphin-journey.de.


Preise & Anmeldung

*Wähle JETZT. Sonderwünsche können vor Ort nicht mehr berücksichtigen werden.

Vinyasa & Jivamukti Yoga Retreat

Der Rahmen des Vinyasa & Jivamukti Yoga Retreat bietet sich hervorragend dazu an, dem Alltagstrubel der Stadt für ein Wochenende zu entkommen. Wir genießen wir leckeres, vegetarisches Essen, aus biologischem Anbau. Wir beschäftigen uns intensiv mit allem rund ums Yoga und lassen gemeinsam die Seele baumeln.

An diesem Wochenende üben wir uns gemeinsamen im Vinyasa Yoga und Jivamukti Yoga. Wir meditieren, chanten und beschäftigen uns ein wenig mit Yoga-Phisolophie.

 


Seminarinhalte

  • Vinyasa Yoga
  • Jivamukti Yoga

 


Preise

Seminargebühr, Unterkunft & Verpflegung für das komplette Wochenende:
im Mehrbettzimmer 308 EUR
im Doppelzimmer 328 EUR
im Einzelzimmer 348 EUR

Verbindliche Anmeldung hier: herbig@gmx.net
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Anzahlung beträgt 50% des Seminarpreises. Nach Eingang der Anzahlung ist der Platz fest reserviert.
Übernachtung: Die Übernachtung beinhaltet keine Bettwäsche & Handtücher. Bitte mitbringen oder an der Rezeption für je 7,50 EUR Leihgebühr.

 

 


Seminarleitung

Fabienne Moreau

 

Fabienne ist ausgebildete Yoga Teacher (200h nach den Yoga Alliance Standards) und bildet sich regelmäßig fort (mit Ron Steiner sowie international anerkannten Lehrern). Ihr Yoga-Stil ist fordernd und dennoch ausgeglichen und individuell.

 

Eva Herbig 

Über Hatha Yoga nach Swami Sivanada kam ich 2003 zum Yoga und zum Yoga unterrichten. Nach einer Open Class bei Jivamukti Yoga London entwickelte sich dann der große Wunsch, einmal genau diese Yogarichtung weitergeben zu dürfen.
Ich danke Sharon Gannon und David Life für die Ausbildung zum Certified Jivamukti Teacher und allen Lehrern, von denen ich auf dem Weg dahin bereits vieles lernen konnte und in Zukunft lernen darf.

Erdung mit Beckenboden-Yoga

Entspanntes und tief erdendes Seminar mit der Autorin des Buches „Beckenboden-Yoga entspannt“.

Dieses Seminar lässt dich den Beckenboden in der Tiefe entdecken und erfahren. Auf vielfältige und entspannte Weise befreist du deinen Beckenraum und stärkst deine Verbindung zur Erde. Auch die psychischen und energetischen Themen des Wurzelchakras kommen nicht zu kurz. So erhältst du einen wirkungsvollen und ganzheitlichen Zugang zu einem hochwirksamen Beckenbodentraining, ebenso wie wichtige Erkenntnisse über eine stabilisierende und zentrierende Yogapraxis. Ein flexibler, kraftvoll-lebendiger Beckenboden ist die Basis für eine gesunde, aufrechte Körperhaltung, für Sicherheit und Urvertrauen und eine unbeschwerte Lebenslust.

Dieses Seminar ist für alle Frauen mit und ohne Yoga-Vorerfahrung geeignet und wird auch als Praxissseminar für die Ausbildung zur zertifizierten Beckenboden-Yoga-Lehrerin anerkannt.


Seminarleitung

Sarah Lucke ist Autorin des Buches „Beckenboden-Yoga entspannt“, leitet die Ausbildung zur Beckenboden-Yoga-Lehrerin und veranstaltet achtsame Delfinreisen. Sie ist zertifizierte Yogalehrerin BDY/EYU, Autorin, Faszien Yoga Lehrerin, Beckenbodentrainerin und Mutter von zwei Mädchen. Sarah Lucke unterrichtet seit 2005 Yoga und Meditation mit dem Fokus auf eine Synthese der spirituellen, meditativen Anbindung und gut geerdeten, präzisen körperlichen Ausrichtung in liebevoller Achtsamkeit. Sie leitet seit vielen Jahren Seminare und (Delfin-) Yogareisen zu den Themen Beckenboden, Erdung, Herzöffnung, Meditation, Atmung und Chakren. Momentan schreibt sie an ihrem neuen Buch „MEDITATION leicht gemacht“.

Nähere Infos gibt es auf ihren Webseiten: om-site.com, beckenboden-yoga.com und dolphin-journey.de.


Anmeldung & Preise

*Wähle JETZT. Sonderwünsche können vor Ort nicht mehr berücksichtigen werden.

Rise up be free – Oster Retreat 2020

Osterzeit

Auferstehung & Erneuerung 

tief durchatmen & auftanken 

vergeben was erlöst werden will

loslassen was dich schwächt

annehmen was dich stärkt

 

Die beste Zeit wahrlich innerlich frei zu werden!

 


Die Osterzeit hat eine besondere Magie, die uns heute oft nicht mehr bewusst ist. Wenn wir uns von Herzen auf diese Zeit einlassen, kann sie uns zur eigenen inneren Essenz führen, mehr denn jede andere Zeit im Jahr.

Ist es dein Wunsch dich von Dingen zu befreien, die dich davon abhalten das Leben zu leben, was du dir wünscht? Dein „Müssen“ loslassen, dein „Dürfen“ erlauben. Möchte du mit deiner inneren Fülle in Kontakt kommen? Dich wieder verbunden fühlen mit Natur und dem großen Ganzen? Nicht nur verstehen, sondern im „Sein“ sein?

Verbringe diese kostbare Zeit an unserem Kraftort SAMPURNA. Befreit und gestärkt startest du in deinen Frühling!


Professionelle Trainer/innen begleiten dich in dieser Zeit mit

  • liebevoll geführten Meditationen im Haus und in der Natur
  • berührenden Yogastunden
  • Atemübungen für mehr Energie
  • Kraftvollen Feuerritualen
  • Vorträgen zur Bedeutung der Osterzeit
  • Kirtan & Musik

3 Tage für dich:

Karfreitag 10.04.20 Anreise ab 15 Uhr bis Ostermontag 13.04.20 Abreise bis 16 Uhr


Programm

Anreisetag Freitag 10.04.20

15.00 Uhr                                 Anreise

17.00 Uhr – 18.30 Uhr           Ankommens-Yogastunde (Surya)

19.00 Uhr – 20.30 Uhr           Abendessen und Freiraum

20.30 Uhr – 21.00 Uhr           Eröffnungs-Runde

21.00 Uhr – 22.30 Uhr            Klangreise (Brigitte)

 

Seminartag Samstag 11.04.20

06.30 Uhr – 07.30 Uhr           Morgenröte, achtsamer Spaziergang im Schweigen (Nicole)

07.30 Uhr – 08.00 Uhr            geführte Morgenmeditation (Sven-Oliver & Caroline)

08.00 Uhr – 09.30 Uhr            Frühstück und Freiraum

09.30 Uhr – 10.30 Uhr            Lecture: Auferstehung im Yoga  (Florian)

11.00 Uhr – 12.30 Uhr            Yogastunde „Shivas Tanz – Fülle erleben“ (Florian)

13.00 Uhr – 16.00 Uhr            Mittagessen und Freiraum

16.00 Uhr – 17:15 Uhr            Lecture: Aus der Fülle heraus kreieren (Nicole)

17.30 Uhr – 19.00 Uhr            Yoga der Fülle (Surya)

19.00 Uhr – 20.30 Uhr            Abendessen und Freiraum

20.30 Uhr – 22.00 Uhr            Die Fülle im eigenen Leben: Herztanz (Nicole)

 

Seminartage: Sonntag -12.04.20

06.30 Uhr – 07.30 Uhr           Morgenröte, achtsamer Spaziergang im Schweigen (Nicole)

07.30 Uhr – 08.00 Uhr            Morgenmeditation (Sven-Oliver & Caroline)

08.00 Uhr – 09.30 Uhr            Frühstück und Freiraum

09.30 Uhr – 10.30 Uhr            Lecture: War Jesus ein Yogi? (Florian)

11.00 Uhr – 12.30 Uhr            Yogastunde Das innere Licht (Florian)

13.00 Uhr – 16.00 Uhr            Mittagessen und Freiraum

16.00 Uhr – 17.00 Uhr            Yogastunde: Yoga der Vergebung (Surya)

17.30 Uhr – 18.30 Uhr            vedische Feuerzeremonie

19.00 Uhr – 20.30 Uhr            Abendessen und Freiraum

20.00 Uhr – 21.30 Uhr            Rise Up Kirtan mit Florian & Katrin

 

Oster-Montag Programm: 13.04.20

06.30 Uhr – 07.30 Uhr           Morgenröte, achtsamer Spaziergang im Schweigen (Nicole)

07.30 Uhr – 08.00 Uhr            geführte Morgenmeditation

08.00 Uhr – 09.30 Uhr            Frühstück und Freiraum

09.30 Uhr – 10.30 Uhr           SumUp: Praktische Tipps – Erleuchtung für den Alltag

11.00 Uhr – 12.30 Uhr            Abschluss- Yogastunde „Take it home“

13.00 Uhr – 15.00 Uhr            Mittagessen, Verabschiedung und Abreise


Seminarleitung

Nicole Roewers
Florian Heinzmann
Unity-Training Köln

Surya Maud Drogi
Anusara-Yogalehrerin,
Energie & Essenzcoach

Caroline Engel
Sven-Oliver Frank
Der Weg nach Innen


Preise & Anmeldung

*Wähle JETZT. Sonderwünsche können vor Ort nicht mehr berücksichtigen werden.

 

 

Yoga mit Meera und Kirstie Intensivwochenende

Während dem intensiven Wochenende möchten wir uns Zeit nehmen, verschiedene Aspekte des Yogaweges, für die im wöchentlichen Unterricht oft nicht genug Zeit ist, kennen zu lernen. Täglich werden wir uns in 3 Praxiseinheiten Asana, Pranayama und Meditation befassen, und auch philosophische Hintergründe beleuchten. Es wird jedoch auch genügend Zeit geben, sich zurückzuziehen und die schöne Natur der Umgebung zu genießen.


Teilnahmevoraussetzungen

Der Workshop richtet sich an Yogapraktizierende aller Levels, die einem kraftvollen, präzisen und fließenden Yogastil offen gegenüberstehen.


Seminarleitung

Kirstie Pfau wurde von 2000-2004 bei Beate Guttandin in der Ashtangayogawerkstatt in Köln zur Yogalehrerin ausgebildet, noch ganz traditionell und umfassend.
Sie unterrichtet seit 2002 und leitet seit 2011 leidenschaftlich ihre eigene Yogaschule, Simply Yoga Bonn.

Ihr Unterricht ist geprägt durch die verschiedenen Yogaeinflüsse der letzten Jahre, besonders Vinyasa-, Yin- und Ashtanga Yoga, ihr großes Interesse an der Verbindung von Psyche und Körper sowie der jahrelangen Erfahrung mit Yogateilnehmern aller Altersstufen und Hintergründen.

Meera Mascia hat seit 1987 mit vielen bekannten und unbekannten Lehrern in Europa und Asien studiert. Besonders wurde sie durch B.K.S. Iyengar, Pattabhi Jois, Kusum Modak und Osho, sowie ihren heutigen Lehrer, Glenn Ceresoli, beeinflusst und geprägt.

Meera ist außerdem in Councelling, Pulsation, Rebalancing-, Thai-, Ayurveda- und Kundalini- Massage) ausgebildet. Weiterbildung bei Rajiv Chanchani, Swati Chanchani,Dharmapriya, Young Ho Kim,Donna Farhi, Clé Souren,Faeq Biria,Glenn Ceresoli.

Seit 13 Jahren finden in Kooperation mit  Meera Mascia Yogawochenenden zu speziellen Themen sowie Yogaferien auf Sardinien statt.


Seminargebühr

180 EUR Anmeldung bei Kirstie Pfau kirstiepfau@web.de


Preise & Anmeldung für deinen Aufenthalt in SAMPURNA

*Wähle JETZT. Sonderwünsche können vor Ort nicht mehr berücksichtigen werden.

 

Ashtanga Vinyasa- & Jivamukti-Yoga Retreat

Das Ashtanga Vinyasa- & Jivamukti-Yoga Retreat ist der Ideal Rahmen, um ohne lange Anreise dem Trubel der Stadt für ein Wochenende zu entkommen und mal gemeinsam auszuspannen.

An diesem Wochenende praktizieren wir Ashtanga Vinyasa und Jivamukti Yoga, meditieren, chanten, genießen leckeres biologisch vegetarisch veganes Essen und lassen gemeinsam die Seele baumeln.


Seminarinhalte

  • Ankommyogastunde/Begrüßungsrunde
  • Meditation, Mantra
  • Ashtanga Vinyasa und Jivamukti Yoga

Seminarleitung

Sonja Kistner

Meine Leidenschaft gilt dem traditionellen Ashtanga-Vinyasa Yoga. Ashtanga Yoga setzt eine Kombination von Motivation, Disziplin, Hingabe und Andacht voraus. Eine wunderbare Wissenschaft und Praxis, die sich über tausende von Jahren entwickelt hat, um die Menschen in ihrer moralischen, physischen, geistigen, emotionalen und spirituellen Entwicklung voran zu bringen.

Mit Liebe und großer Dankbarkeit verneige ich mich vor meinen Lehrern und gebe, angepasst an unser zeitgemäßes Leben, einen kleinen Teil, die Lehren von S.K. Pattabhi Jois, dem Gründer des Ashtanga Yoga, mit Respekt weiter. Mein Unterricht basiert auf eigenen Erfahrungen, fundierten Ausbildungen und Kenntnissen, die ich durch stetes Informieren und Weiterbilden erweitere und etabliere. Das Erfahren und Akzeptieren der eigenen körperlichen und mentalen Grenzen, Herausforderungen zu erkennen und meistern zu lernen, dabei Gelassenheit zu kultivieren und einen liebevollen Umgang zu pflegen sind Aspekte, die meinen Unterrichtsstil bezeichnen.

 

Eva Herbig

Über Hatha Yoga nach Swami Sivanada kam ich 2003 zum Yoga und zum Yoga unterrichten. Nach einer Open Class bei Jivamukti Yoga London entwickelte sich dann der große Wunsch, einmal genau diese Yogarichtung weitergeben zu dürfen.
Ich danke Sharon Gannon und David Life für die Ausbildung zum Certified Jivamukti Teacher und allen Lehrern, von denen ich auf dem Weg dahin bereits vieles lernen konnte und in Zukunft lernen darf.


Programm

Freitag
Anreise ab 17h
18h -19h Ankommyogastunde (optional)
19:00h Abendessen
20:15h Begrüssungsrunde

Samstag
8-9h Meditation, Mantra
9:30-11h Yoga
11-14:30h Brunch und Pause
14:30-17h Yogaworkshop
18h Abendessen
20h Abendprogramm

Sonntag
8-9h Meditation, Mantra
9:00-10:30h Yoga
11:15-13:30h Brunch und Pause
13:30-15:00h Yoga
Abreise bis 16h


Seminargebühr

Seminargebühr p.P.: FR – SO, 140 EUR

Verbindliche Anmeldung für das Seminar bei herbig@gmx.net
(Bitte zuvor beim Sampurna über freie Zimmer informieren!)

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Anzahlung beträgt 50% der Seminargebühr. Nach Eingang der Anzahlung ist der Platz fest reserviert. Der Anzahlungsbetrag ist bei Stornierung nicht erstattbar. Bei Stornierung ab Tag 13 vor Seminarbeginn 100% des Betrages.


Preise & Anmeldung deines Aufenthalts

*Wähle JETZT. Sonderwünsche können vor Ort nicht mehr berücksichtigen werden.