Lade Veranstaltungen

Verlustangst trifft Bindungsangst, wenn Nähe oder Distanz zur Bedrohung werden

21.06.2024 um 16:00 - 23.06.2024 um 16:00

Wahrhaftige und erfüllende Bindung können wir nur eingehen, wenn wir Nähe ohne Ich Verlust und Distanz ohne Wir Verlust erleben können.

Verlustangst und Bindungsangst scheinen sich magisch anzuziehen. Die Dynamik zwischen „bleib bei mir“ und „ich brauche mehr Zeit und Raum für mich“ führt zu viel Schmerz, Enttäuschung und Drama in den Beziehungen.

Menschen mit Verlust- oder Bindungsangst suchen sich unbewusst und intuitiv einen Partner*in aus, der sie vor die schmerzhaften Herausforderungen stellt, die sie schon kennen. Die unterbewusste Motivation ist sehr oft: dieses Mal soll es anders ausgehen, dieses Mal soll es gut enden, dieses Mal möchte ich so wahrgenommen und angenommen werden wie ich bin.

Das Fatale ist: für genau diese Herausforderungen haben wir Bewältigungsstrategien, Vermeidungs- und Schutzmechanismen in unserem Verhalten etabliert, die sofort greifen, wenn es sich so anfühlt wie damals. Das verhindert, dass wir neue Erfahrung machen können. Wir wiederholen das Schmerzhafte und bestätigen unsere Glaubenssätze, die als Stützen unsere Schutzmechanismen dienen.

Doch jeder Veränderungsprozess BRAUCHT neue, gute und nährende Erfahrungen. Genau dort setzt das Seminar.


Seminarleitung

Patricia Russu

Patricia Russu ist Beziehungscoach, lebt in Hamburg und arbeitet mit Paaren, die sich im Beziehungsdrama verstrickt haben und einen Weg suchen, um wieder in eine glückliche und erfüllte Beziehung zu finden.

Ich selbst habe lange unter Verlustangst gelitten. Nach einer sehr schmerzhaften Trennung, wurde mir klar, dass nicht der falsche Partner die Schuld trägt für meinen Beziehungsschmerz, sondern in mir ein Programm abläuft, das mich immer wieder genau in die gleichen Dramen führt. Ich begann eine transformierende Reise zu mir selbst anzutreten und ließ mich zum integralen Coach ausbilden, mit traumasensiblen und bindungsorientiertem Fokus in der Beziehungs- und Paararbeit.

https://patricia-russu.de/

Anika Krämer

Anika ist Nervensystemcoach und begleitet Menschen dabei, über ihren Körper zurück zu sich selbst zu finden und hilft ihnen ihre Ängste, Limitierungen und Blockaden ganzheitlich auf Nervensystem-Ebene aufzulösen. Sie ist überzeugt davon, dass Sicherheit in sich selbst zu kultivieren, der Schlüssel für eine bessere Welt ist.

https://www.anika-kraemer.de


Seminargebühr und Anmeldung zum Seminar:

Seminargebühr:  449€

Anmeldung bei: Patricia Russu //  +491797862359 // mail@patricia-russu.de


Anmeldung & Preise für Unterkunft & Verpflegung:

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Share This Event

2611362
DD
days
HH
hours
MM
min
SS
sec

Details

Beginn:
21.06.2024 um 16:00
Ende:
23.06.2024 um 16:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , ,
Webseite:
https://patricia-russu.de/verlustangst-trifft-bindungsangst/

Veranstaltungsort

Seminarhaus Sampurna
Am Tiergarten 1
Schlangenbad-Bärstadt, Hessen 65388 Deutschland
Google Karte anzeigen

Veranstalter

Patricia Russu
Telefon
+491797862359
E-Mail
mail@patricia-russu.de
Veranstalter-Website anzeigen
Nach oben scrollen