Lade Veranstaltungen

Empowerment durch Yoga – konzentriert und verantwortungsvoll im Beruf

15.01.2022 um 8:00 - 17:00
für Teilnehmende mit Vorerfahrung
Huberta von Gneisenau begleitet dich während deines 5 tägigen anerkannten Bildungsurlaubes. 

Auf Basis körperlicher Beweglichkeit und Gesundheit liegt die Essenz aller Praktiken des Yoga darin, den Geist zu erreichen und ihn durch Übung in ein Stadium von innerem Frieden zu bringen. Für den Berufsalltag ist das ein großes Plus, da Sie durch achtsames meditatives Gewahrsein in diesem Seminar lernen, die Geschwindigkeit in Ihrem Körper und Ihrem Alltag zu drosseln und sich innerer Entspannung zu öffnen, hin zur Qualität des Momentes und damit zu einem fokussierten Krafteinsatz. Yoga kann Sie darin unterstützen, in Beruf und Alltag anstehende Prozesse selbstverantwortlich und professionell zu steuern und auch schwierigen Situationen mit mehr Gelassenheit und Ruhe zu begegnen.  Die Inhalte des Seminars eignen sich zur Weitergabe an Dritte, auch didaktische Fragestellungen finden Berücksichtigung.

Das Seminar richtet sich an Teilnehmer/innen mit Vorerfahrung in der Methode aus gesundheits­för­dern­den, päda­gogischen, thera­peutischen, sozialen, medizi­nischen und beratenden Berufen und aus anderen Berufs­­gruppen, die die Seminarinhalte für ihre berufliche Tätigkeit benötigen. Es kann jedoch auch unabhängig davon gebucht werden.
Mindestens dreijährige durchgängige Praxis in Hatha-Yoga
, Erfahrung sowie Interesse zu meditieren, hinreichende psychische Stabilität und grundsätzliche körperliche Gesundheit sind Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Seminar.


Seminarinhalte:

  • Asanapraxis
  • Pranayamapraxis
  • Wahrnehmungs- und Bewusstseinsarbeit mit Konzentrations- und Meditationsübungen
  • indische Yogaphilosophie
  • Mantren

Seminarziele:

  • Stressreduktion, Vitalität und Energie
  • Steigerung körperlicher und geistiger Flexibilität
  • Steigerung von Konzentrationsfähigkeit, Achtsamkeit und Präsenz
  • Gewinn von innerer Zentriertheit zur Steigerung von Belastbarkeit und Willensstärke
  • Selbstwahrnehmung von Blockaden und Krankheitssymptomen
  • Selbstverantwortung und Selbstbestimmung
  • Reinigung von alten Blockaden aus körperlichen und geistigen Verspannungen.

Seminarleitung

Huberta von Gneisenau

Huberta v. Gneisenau (Jhrg. 1970) ist Ethnologin, zertifizierte Trainerin für Bildungsmanagement und Yogalehrerin.
Sie hat 1988 ihre Yoga Ausbildung begonnen und bei Lehrern in Dtl, Österreich und Indien gelernt. Sie unterrichtet seit 2008 Yoga mit Schwerpunkt auf Shivananda. Ihre Arbeit wird unterstützt durch die Grundlagen buddhistischer Meditation. Sie verfügt über 10 Jahre Iyengar-Yoga-Erfahrung bei Soiku Grasmück, Wien.
Ihre weitere Seminartätigkeit umfasst Persönlichkeitsbildung, Selbstmanagement, Teamentwicklung sowie interkulturelle Kommunikation.


Anerkannt als Bildungsurlaub bzw. anerkannter Bildungsträger für Bildungsurlaub/Bildungszeit in: Baden-Württemberg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Saarland

Anerkennung möglich in: Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein


Anmeldung

Anmeldung und Preise direkt beim Bildungsträger LIW hier.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Share This Event

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Details

Datum:
15.01.2022
Zeit:
8:00 - 17:00
Veranstaltung-Tags:
, , ,
Webseite:
https://www.liw-ev.de/detailev/&event=43520

Veranstaltungsort

Seminarhaus Sampurna
Am Tiergarten 1
Schlangenbad-Bärstadt, Hessen 65388 Deutschland

Veranstalter

LIW
Telefon:
+49 (0)2246-302999-10
E-Mail:
evinfo@liw.de
Veranstalter-Website anzeigen
Scroll to Top