Veranstaltungen

Neujahrsretreat Sat Nam Rasayan & Meditation

SILENT VIBRATION AND PROJECTION OF THE FIELD

In diesem Retreat arbeiten wir mit den aktuellen Themen, die auf dem XXVIII. Internationalen Sat Nam Rasayan Retreat in Perugia unterrichtet werden.

Das Retreat ist eine intensive Gelegenheit, Sat Nam Rasayan tief zu erfahren und transformierende Impulse für deine Meditation und Heilarbeit zu bekommen.

Wenn du nicht die Möglichkeit hast in Perugia bei Guru Dev Singh dabei zu sein, kannst Du hier die aktuellste Entwicklung in unserer Heilkunst erfahren und üben. In diesem Jahr steht im Mittelpunkt wie Du als Heiler einen klareren Eindruck von der Komplexität der Widerstände bekommst, die den Klienten in der Maya binden.

Dieses Treffen zählt mit dem Sommercamp zu den kraftvollsten Seminaren, die wir im Laufe des Jahres miteinander erleben. Wir erforschen uns selbst und vertiefen die Kapazität unseres Geistes zu Heilen. In gegenseitigen Behandlungen erfahren wir Heilung und Begleitung bei persönlichen Prozessen.

 


Teilnahmevoraussetzungen

Das Retreat ist für Beginner und Fortgeschrittene offen.

 


Seminarleiter

Sven Butz

Sven Butz ist ein international anerkannter Lehrer und Heiler. Er ist einer von wenigen Ausbildern weltweit, die ihr Leben vollständig der Praxis und der Vermittlung der Lehren von Sat Nam Rasayan widmen. Sein intensives Studium von Sat Nam Rasayan und anderen non dualen Traditionen verleiht ihm die Fähigkeit, auch komplexe Themen mit Leichtigkeit und Humor zu vermitteln.

Seine Klassen sind getragen von einer kraftvollen stillen Präsenz, die den Teilnehmern Raum für ihre persönlichen Prozesse, Heilung und Selbsterfahrung eröffnet. Er ist Ausbilder, Heilpraktiker, Körpertherapeut und Gründer von turiya.

 


Gebühr

280 EUR Early Bird bis 14.12.2020
320 EUR bei Anmeldung ab 15.12.2020

Zeit

DO 02.01. Nachmittags-Snack um 17.00 h, Unterrichtsbeginn 18.00 h – SO 05.01.20 um 16.30 Uhr
Anreise ab 16 h, Raumnutzungsbeginn 17 h, Seminarbeginn 18 h

Retreat-Anmeldung

Über das Online-Formular: Hier

Monique Schnitzler, Tel. (0 22 48) 90 92 64, Mobil (01 73) 977 97 38, monique@turiya.de oder Carmen, carmen@turiya.de

 


Buchung von Unterkunft und Verpflegung und Tagesgästen

*Wähle JETZT. Sonderwünsche können vor Ort nicht mehr berücksichtigen werden.

 

 

Retreat “(K)EINE AHNUNG VON DEN AHNEN”

Der November gilt in vielen Kulturen als eine günstige Zeit, um sich mit den Ahnen zu verbinden. Kenntnisse der eigenen Familienbiografie sind eine wichtige Voraussetzung dafür, um ein selbstbestimmtes Leben führen zu können und “richtige” Entscheidungen zu treffen. Das Wertschätzen der familiären Wurzeln ist dafür ebenso wichtig wie die Erkenntnis, wo wir gewohnheitsmäßig ausgetrampelten Pfaden folgen, die uns möglicherweise vom eigenen Lebensweg wegführen.

Besonders dann, wenn Du an einem persönlichen Scheideweg stehst, Dich beruflich neu orientieren oder einen gesunden Lebens- und Arbeitsstil entwickeln willst, ist es wichtig herauszufinden, welchen geprägten Denk -und Verhaltensmustern Du folgst und aus welchen familiären Ressourcen Du schöpfen kannst.

Im Seminar deckst Du anhand Deiner Familiengeschichte die darin verborgenen Ressourcen und Fallstricke auf. Wir arbeiten mit Methoden aus der systemischen Beratung und der Aufstellungsarbeit. Zusätzlich nutzen wir die Energiemodelle aus dem Kundalini Yoga für die Reflexion Deiner familiären Landkarte.

Das Retreat bietet einen neutralen, geschützten Erfahrungsraum, in dem insbesondere Achtsamkeits- und körperorientierte Techniken neue Blickwinkel und Lösungsansätze ermöglichen.

 


Teilnahmevoraussetzungen

Voraussetzung zur Teilnahme sind die Offenheit, sich auf diese Arbeitsweise einzulassen und die Bereitschaft zum vertrauensvollen Umgang mit anderen Teilnehmern. Vorkenntnisse sind wünschenswert, jedoch nicht zwingend.

Hinweis: Das Programm ist lösungs- und handlungsorientiert und wendet sich an psychisch stabile Menschen. Die Veranstaltung ersetzt weder die Diagnose noch die Behandlung beim Arzt, Therapeuten oder Heilpraktiker.

 


Preise

Preis inkl. gesetzl. MWST: 375 € zzgl. Übernachtung & Verpflegung

Info & Anmeldung: Ulrike Reiche

www.ulrikereiche.de

Mail: kontakt@ulrikereiche.de

Mobil:  0171 45 33 505

 

 

Übernachtung & Unterkunft:
Übernachtung und vegane BIO Verpflegung inkl. Tee und Wasser für die gesamte Zeit (Donnerstag-Sonntag)

  • im EZ 294 EUR
  • im DZ 264 EUR
  • im MBZ (max 6 Personen) 234 EUR
  • im Schlafsaal (leerer Raum, bitte Unterlage, Decken und Kissen mitbringen) 196 EUR
  • ohne Übernachtung mit Essen und Tagespauschale: 174 EUR

Die Zimmer teilen sich Bäder. Im Juni 2018 freuen wir uns, wenn wir einige Zimmer mit eigenem Bad bei uns im Haus anbieten können. Falls Interesse bestreht, bitte frühzeitig anmelden bzw. in Privatunterkünften (bitte bei Anmeldung im Seminarhaus erfragen). Unterkunft und/oder Verpflegung direkt buchen!

 


Seminarleitung

Ulrike Reiche

Jahrgang 1965

Freiberuflich tätig seit 2004, zuvor mehr als 20 Jahre Berufserfahrung im Bank- und Personalgeschäft der Deutschen Bank in Hamburg + Frankfurt. 2005-2011 Gründerin und Aufbau des Unternehmens “YIU Yoga in Unternehmen”. Seit 2011 Expertin für moderne Arbeitskonzepte und einen gesunden Lebensstil.

Kundalini Yoga ist der Dreh- und Angelpunkt meines Lebens. Meine eigene Yoga-Praxis hat mir ermöglicht, persönliche Krisen zu meistern und als Wachstumschance zu begreifen. Auf Basis dieser Erfahrungen und inspiriert von Yogi Bhajan’s Lehren, biete ich Menschen einen Erfahrungsraum, in dem sie ihre Kraftquelle neu entdecken und ihrem Potenzial auf die Spur kommen können. In meine Arbeit integriere ich neben Kundalini Yoga auch Aspekte aus dem systemischen Coaching und der Aufstellungsarbeit.