Veranstaltungen

Wege in die Achtsamkeit – Achtsamkeitswochenende

Wege in die Achtsamkeit – Achtsamkeitswochenende – Raus aus dem Alltag und neue Kraft tranken.

An diesem Wochenende hast du die Möglichkeit fernab von Zuhause, dir selbst mehr Zeit zu schenken und zur Ruhe zu kommen. Wellness für Körper, Geist und Seele zu erspüren um mit frischer Energie wieder in den Alltag zurück zu gehen.

Leckeres biologisches Essen, eine erholsame Umgebung und die abwechslungsreichen Entspannungsangebote genießen. Auch die ausreichend zur Verfügung stehenden freien Zeiten nutzen um entweder auf eigene Faust die Umgebung zu erkunden, einfach mal die Seele baumeln zu lassen oder Gemeinschaft mit Gleichgesinnten erleben.

Du hast noch keine Erfahrung mit Entspannungskursen?

Kein Problem. Denn alle Achtsamkeitsübungen und die Achtsamkeitswanderung sind so konzipiert, dass jeder daran teilnehmen kann. Bei schönem Wetter werden wir „ZENbo- Balance“ auch im Freien praktizieren.


Das erwartet dich an diesem Wochenende

• „Early morning“ Meditationen
• ZENbo- Balance – Achtsamkeit auf deinen Körper. (Die drei Teile des ZENbo: Wir beginnen mit einer kurzen Atem- oder Wahrnehmungs-Meditation. Darauf folgen einfache, langsam durchgeführte Übungen aus dem Yoga, Qi Gong, Rückenschule und Tai Chi in abgewandelter Form. Jede ZENbo Stunde endet mit einer ausgedehnten Entspannungsphase in Form einer Fantasiereise in Verbindung mit dem Autogenen Training oder der Progressiven Muskelentspannung). Eine ZENbo Einheit umfasst 90 Minuten.
• Fantasiereisen mit Musik, Klang und Duft
• Achtsamkeitsübungen der Sinne – zur Zentrierung – für den Alltag. Zur Selbstfürsorge und für ein glückliches Leben. Denn der Samen des Glücks liegt im Augenblick.
• Achtsamkeitswanderung und Kraftorte in der Natur entdecken

 


Seminarleitung

 

Corinna Kiy – Corinna Kiy hat nach ihrem Studium viele Jahre in leitender Position gearbeitet und danach über 20 Jahre in der Heilerziehungspflege. 2016 hat sie eine Ausbildung als anerkannte zertifizierte Entspannungspädagogin,Stressmanagement Trainerin (Methode nach Meichenbaum) und Burnout Präventionsberaterin begonnen und 2017 absolviert. Seither leitet sie Präventionskurse im privaten als auch im beruflichen Kontext an. Sie bietet zusätzlich Vorträge, Seminare und Workshops zum Thema „Was ist Glück- was macht uns glücklich“.

 


Seminargebühr

195,00 Euro pro Person

 


Unterkunft & Verpflegung – Preise und Anmeldung im Seminarhaus

*Wähle JETZT. Sonderwünsche können vor Ort nicht mehr berücksichtigen werden.

 

Haltung aufbauen und Stress abbauen mit Yoga und Achtsamkeit

Stress ist eine Begleiterscheinung des modernen Alltags. Dabei hat er einerseits objektive Ursachen als Auslöser, vielmehr ist er aber Ausdruck eines persönlichen Erlebens. Der äußere wird durch den inneren Druck oft unnötig potenziert, was zu Erschöpfung durch Überlastung des Nervensystems und letztlich zu Burnout führen kann.

Yoga hilft bei regelmäßiger Praxis, das mentale und physische System zu stärken und dabei Ängste, Depressionen und muskuläre Spannungen zu reduzieren.

Yoga mit seiner einzigartigen Verbindung von Körperhaltungen, Atemübungen, Meditation und Entspannungsmethoden bringt einen gesundheitsfördernden Ausgleich. Die erlernten Methoden ermöglichen die Integration von Yoga und Meditation in den Alltag über das Seminar hinaus und eignen sich zur Weitergabe an Dritte.

 


Die Praxis bietet eine Reihe von Schwerpunkten:

  • Arbeit an der exakten körperlichen Ausrichtung auch unter Einsatz von Hilfsmitteln
  • ein Wechselspiel von Statik, Dynamik, Anspannung und Entspannung, damit sich eine sowohl mobilisierende und kräftigende als auch entspannende psycho-physische Wirkung über Biofeedback entfaltet
  • sinnvolle Übungsabfolgen für verschiedene Zielvorgaben aus dem Alltag
  • Stresskompetenz und Stresslösung durch die Yoga-Praxis und das Verändern unvorteilhafter Handlungs- und Denkmuster
  • Atemübungen
  • Entspannung und Achtsamkeit

 


In der Vermittlung von theoretischem Hintergrundwissen liegt der Schwerpunkt auf:

  • intra- und interpersonale Kommunikation, Körperintelligenz und Verbesserung der Sozialkompetenz durch Achtsamkeit im Handeln
  • Anatomie, Prävention zur Vermeidung von Problemen im Haltungs- und Bewegungsapparat
  • Work-Life-Balance, Stressmanagement und Entspannungsmethoden
  • gesunde Lebensführung und Ayurveda

 


Seminarziele:

  • Verbesserung der körperlichen, mentalen und emotionalen Beweglichkeit in Beruf und Alltag
  • Ausgleich von Bewegungsmangel und Stärkung des Rückens
  • Förderung von Ausdauer, Selbstvertrauen und Durchsetzungsvermögen, Förderung der sozialen Kompetenz
  • Verbesserung von Konzentration, Intuition, Körperintelligenz und Präsenz
  • innere Ausgeglichenheit und Bewältigung von Stress-Situationen, Förderung emotionaler Kompetenz und Stress-Kompetenz
  • Anwendungsmöglichkeiten im beruflichen Kontext, Begleitung von Klienten u.ä.

Anerkannt als Bildungsurlaub bzw. anerkannter Bildungsträger für Bildungsurlaub/Bildungszeit in: Baden-Württemberg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Saarland

Anerkennung möglich in: Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein

 


Seminarleitung

Daniel Eichler – Daniel Eichler (M.A. Philosophie) praktiziert seit über zehn Jahren Yoga. Dies bildet die Grundlage seiner ganzheitlichen Körperarbeit. Er orientiert sich grundsätzlich an der Lehre von T. Krishnamacharya, besonders dem Yoga, wie es von seinen Schülern B. K. S. Iyengar T. K. V. Desikachar und A. G. Mohan weitergegeben wird. Aber auch Einflüsse aus anderen Hatha-Yoga-Schulen, darüber hinaus auch Spiraldynamik®, Pilates, Gyrokinesis®, Kampfkünste und zeitgenössischer Tanz prägen seine Praxis.
Er lernte klassische indische Massagen in der Tradition von Kalari Chikitsa, Ayurveda und Thaimassagen und ist zertifizierter Triggerpunkt-Therapeut.

 


Seminargebühr

735,00 € inkl. Ü/VP | Zuschläge auf Anfrage

Anmeldung hier!

 

 

GRENZENLOS

Grenzenlos bedeutet, dass ALLES möglich ist. Wir alle haben individuelle Grenzen, die uns und unsere Möglichkeiten einschränken, die uns davon abhalten können, in unsere wahre Größe zu gehen, die verhindern können, dass sich unsere Träume und Wünsche erfüllen. Erkenne und weite Deine Grenzen oder löse sie auf – in diesem Seminar darfst Du das auf liebevolle Weise tun.

Wenn wir eine Grenze haben, sind wir bewusst oder unbewusst zutiefst davon überzeugt, dass uns jenseits dieser Grenze nichts möglich ist bzw. wir diese Grenze nicht überschreiten können oder auch, dass jenseits dieser Grenze nichts existiert. Viele unserer Grenzen sind uns nicht bewusst, dabei haben sie einen großen Einfluss auf unser Leben, auf unseren Erfolg, unser Liebesglück, unsere Gesundheit, unsere Beziehungen und darauf, ob sich unsere Träume und Wünsche erfüllen.

 


WEITE DEINE GRENZEN

Wenn wir unsere inneren Grenzen erkennen und sie weiten oder sogar auflösen, können sich auch Begrenzungen im Außen verändern:

· Beziehungen können sich verbessern,

· Probleme können sich auflösen,

· der lang ersehnte berufliche/finanzielle Erfolg kann sich einstellen,

· die nicht mehr für möglich gehaltene Liebesbeziehung kann kommen

· und Vieles mehr

An diesem Wochenende lernst Du Deine unbewussten Grenzen kennen, Du kannst alte Fesseln lösen und liebevoll ein paar Schritte in Deine wahre Größe gehen.

 

Teilnehmervoraussetzung:

Wenn Du Deine Grenzen erweitern möchtest, bist Du herzlich eingeladen. Du brauchst dafür keinerlei Vorkenntnisse.

 


Seminarleitung

Melanie Goethe – Melanie ist u.a. ausgebildet in schamanischer Energiemedizin in der keltischen Tradition, „Lesen im Feld von ALLEM was ist“ (Ines Bauer) und Aurachirurgie.

In ihrer Praxis für Energiemedizin natürlich lebendig begleitet Melanie Menschen auf ihrem Weg zu sich selbst, in ihre wahre Kraft und Größe. Mit ihrer feinen Wahrnehmung und ihrer guten Anbindung an die Anderswelt findet sie gemeinsam mit den Menschen die Wurzeln von Problemen und Blockaden und löst diese auf.

In Vorträgen und Seminaren und in ihrem kostenfreien Newsletter mit inzwischen 150 Lesern/innen vermittelt sie altes Wissen und übersetzt es in die neue Zeit.

Außerdem bietet Melanie Seminarreisen zu Kraftworten weltweit an. 2020 kannst Du mit ihr nach Cornwall (Südengland) und Yukatan (Mexiko) reisen:

06.06.-13.06.2020 „Cornwall – das Land der Drachen und Magier“

19.11.-03.12.2020 „Auf den Spuren der Maya in Yukatan“

Melanie liebt es, Geschichten zu schreiben und zu erzählen, in denen sie auf unterhaltsame Weise altes Wissen vermittelt. Ihre Stimme besitzt die Gabe, Dich auf eine magische Reise mitzunehmen. Du darfst vollkommen eintauchen in andere Welten, weit entfernte Orte und in andere Zeiten. Melanies Geschichten sind für alle inneren Kinder und inspirieren sowohl Erwachsene als auch Kinder.

Am 27.12.2019 erzählt sie im SAMPURNA Seminarhaus die Geschichte „Das blaue Salz“ – eine magische Geschichte über eine uralte Freundschaft und über die Macht der Liebe. Spannend, unterhaltsam und mit einer Botschaft, die heute wertvoller ist als jemals zuvor!

 


Seminargebühr

360 Euro (zzgl. Verpflegungspauschale*)

Anmeldung hier!

 


Preise und Anmeldung für Unterkunft und Verpflegung

*Wähle JETZT. Sonderwünsche können vor Ort nicht mehr berücksichtigen werden.