Lade Veranstaltungen

Stärkung von Resilienz im Beruf durch Yoga und Meditation

10.09.2018 um 12:30 - 14.09.2018 um 13:00

In unserer heutigen Zeit sind die Anforderungen durch den Beruf und die Belastungen durch den Alltag hoch und können in kritischen Lebensphasen zu Reaktionen wie Depression, Ängsten oder Burnout führen. Je höher diese Belastungen werden, umso wichtiger ist es, sich auf eigene Bewältigungsstrategien verlassen zu können. Sie lernen in diesem Seminar das Resilienzkonzept und Methoden aus dem Yoga kennen, die Ihnen helfen können, aus einer geistigen Zentrierung und Achtsamkeit heraus Ihre geistig-seelische Widerstandsfähigkeit zu verbessern.

Der Begriff der Resilienz bezeichnet Strategien, die uns helfen können, belastende Lebensumstände zu bewältigen und aus Krisen sogar gestärkt hervorzugehen: Schlüsselfaktoren zur Entwicklung einer geistig-seelischen Widerstandsfähigkeit sind die Akzeptanz des aktuellen Zustandes, Entwicklung eines realistischen Optimismus, das Vertrauen in die eigene Stärke, das Übernehmen von Verantwortung, das Gestalten von Beziehungen, die Entwicklung einer lösungsorientierten Vorgehensweise und schließlich die Planung Ihres Lebens und die Realisierung ihrer Pläne.

Sie haben in diesem Seminar die Möglichkeit, sich die Wirksamkeit dieser Faktoren in Ihrem Leben bewusst zu machen. Übungen des Yoga, der Meditation und des bewussten Atmens werden Sie hierbei unterstützen.

Seminarziele:

  • Stärkung der körperlichen und geistigen Flexibilität
  • Förderung von Präsenz, Konzentration, Ausdauer und Selbstvertrauen, Besinnung auf Stärken, Potenziale und innere Ressourcen
  • Anwendungsmöglichkeiten des Resilienzkonzeptes im beruflichen Kontext: Verbesserung von Sozialkompetenz, Zeitmanagement und Stressmanagement
  • Lernen sowie Integration von Yogaübungen, Entspannungs- und Meditationstechniken in den Alltag
  • Steigerung der Belastbarkeit in Beruf und Alltag

Teilnahmevoraussetzungen

Alle Techniken sind darauf ausgelegt, im Berufsleben und Alltag in die Praxis umgesetzt zu werden. Es bestehen keine Teilnahmevoraussetzungen. Allerdings sollte die Bereitschaft bestehen, sich pro Tag auf ca. drei Stunden körperlicher Übung einzulassen.
Ergänzend zum Seminarprogramm können die Teilnehmenden ein individuelles Coaching mit der Dozentin vereinbaren. Die dafür zusätzlich entstehenden Kosten werden direkt mit der Dozentin abgerechnet.


Teilnehmerinfo

Anerkennung als Bildungsurlaub möglich. Nähere Infos erfragen Sie bitte direkt bei LIW: https://www.liw-ev.de/


Preise

675,00 € inkl. Ü/VP | EZ-Zuschlag: 40,- € insgesamt

Hier  können Sie sich anmelden: http://www.liw-ev.de/


Seminarleitung

Gabriele Pohly

Subhadra Gabriele Pohlys Arbeit beinhaltet persönliche Beratung und verschiedene Meditations- und Entspannungstechniken mit dem Ziel der Persönlichkeitsentwicklung, Problem- und Lebensbewältigung und persönlichem Wachstum. Neben Ihrem Studium der Sozialpädagogik (Dipl.Soz.Päd.) hat sie verschiedene Therapien, Meditationstechniken und Methoden der Selbsterfahrung kennen gelernt, die sie anwendet und lehrt: u.a. Ausbildung zur Chakra-Therapeutin bei Wiwi Raupach; Heiler-Ausbildung bei Inge Schubert und bei Pjotr Elkunowitz; Wirbelsäulen-Begradigung bei Inge Schubert, Klangtherapie bei Arden Wilken, Ausbildung in Hypnotherapie nach David Quigley bei Mario Schwenninger, Coaching bei Mobbing VPSM

 


 

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Share This Event

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Details

Beginn:
10.09.2018 um 12:30
Ende:
14.09.2018 um 13:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,
https://www.liw-ev.de/detailev/&event=41468

Veranstalter

Gabriele Pohly
Scroll to Top