SAMPURNA Veranstaltungen

Hier finden Sie unsere kommenden Veranstaltungen. Wenn Sie bereits wissen, an welcher Veranstaltung Sie teilnehmen möchten, können Sie sich hier direkt anmelden.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Ayur-Yogatherapie-Ausbildung mit Remo Rittiner & Christoph Kraft 2019-2021 … | Ausbildung

24. Mai 2019 @ 19:00 - 26. Mai 2019 @ 16:30

Am 24.Mai 2019 beginnt die nächste 2-jährige, berufsbegleitende Ayur Yogatherapie Ausbildung  mit Christoph Kraft und Remo Rittiner in Deutschland, in Bärstadt bei Wiesbaden. Organisiert und geleitet wird die Yogatherapie-Ausbildung von Christoph Kraft  (Ausbildungsleiter AYT Deutschland)

Usere Referenten in der Yogatherapie Ausbidlung sind:

wir bieten diese Yogatherapie Ausbildung im Raum Frankfurt/Mainz/Wiesbaden im, wunderschönen, ruhig gelegenen Seminarhaus Sampurna in Bärstadt an. Diese Yogatherapie Ausbildung eignet sich für Yogalehrer, Therapeuten, Osteopathen und Yogapraktizierende die bereits längere Yogaerfahrung haben. Diese Yogatherapie Ausbildung qualifiziert sie, Yoga im therapeutischen Bereich, qualifizierten Einzelunterricht, gut betreuten Yoga Gruppenunterricht, als Yoga Coaching oder Yoga im Unternehmen anbieten zu können. Diese Ausbildung ist aber auch für Yogapraktizierende geeignet, die einfach ihre persönliche Yogapraxis erweitern und vertiefen möchten, um mit Yoga ihren Lebensweg effizienter, bewusster und freudvoller zu gestalten.

Eine qualitativ hochwertige, zertifizierte Yogatherapie Ausbildung. Eine Fusion aus Tradition und Moderne, die den Anforderungen des modernen Yogalehrers, Therapeuten, Yogatherapeuten und Yogapratizierenden Menschen gerecht wird.

Grundlage der Yogatherapie Ausbildung ist das erfolgreiche Schweizer Ausbildungs-Modell von Remo Rittiner, einer der erfahrensten und erfolgreichsten Yogatherapeuten Europas und Autor des Yogabestsellers „Das große Yogatherapiebuch „, sowie „Yogatherapie & ganzheitliche Medizin„, „Heilmethode Nadi-Muskletherapie “ „Das große Ayur Yoga Praxisbuch “ u.a.Beginn der Ausbildung: 24. Mai 2019 
Ende der Ausbildung:     02. Mai 2021


 


Teilnahmevoraussetzungen

Bedingung: mehrjährige Erfahrung mit Yoga und regemäßige, persönliche Yogapraxis oder Yogalehrerausbildung


Teilnehmerinfo

Ayur-Yogatherapie Deutschland: Ausbildungsinformation

Die Ausbildung beinhaltet 12 Wochenenden (Fr. 19:00 – 21:30 / Sa. 7:00 – 19:00 / So 7:00 – 16:30)
sowie 2 Intensivwochen. In dieser Ausbildung benötigen Sie ausreichend Zeit für ein Selbststudium, Ihre Hausaufgaben und Ihre eingene Yogapraxis. Nach verschiedenen Prüfungen, einer ausführlichen Zertifizeriungsarbeit sowie einer praktischen Arbeit in Ayur-Yogatherapie, erhalten die Teilnehmer/innen ein Zertifikat als Ayur-Yogatherapeut/in.

Die Yogatherapie Ausbildung umfasst 420 UE

1. Ausbildungsjahr 2019/2021

1. WE 24.05.-26.05.2019 „Ayur-Yogatherapie die Grundprinzipien“ (Christoph Kraft)
2. WE 28.-30.06.2019 „Anatomie & Einführung i.d. Nadi-Muskeltherapie NMT“ (Christoph Kraft)

Intensivwoche 28.-02.08.2019 „Asanas im therapeutischen Yoga & Nadi-Muskeltherapie (NMT)“ (Remo Rittiner/Ch. Kraft)

3. WE 20.-22.09.2019 „Asanas im therapeutischen Yoga“ Diagnostik & Nadi-Muskeltherapie (NMT) (Christoph Kraft)
4. WE 08.-10.11.2019 „Bewegungs-Anatomie, Yoga & strukturelle Beschwerden, NMT und Körperarbeit“ (Christoph Kraft)
5. WE 31.01.-02.02.2020 „Spiraldynamik® Einführung & Grundprinz. im Yoga (Eva Hager-Forstenlechner)
6. WE 27.-29.03.2020 „Anamnese, Beobachtung & Diagnostik“ (Dr. med. Andreas Goldammer/Christoph Kraft)

2. Ausbildungsjahr 2020/2021

7. WE 08.-10.05.2020 „Ayur-Yogatherapie bei strukturellen Beschwerden“  (Christoph Kraft)

Intensivwoche: 12.-17.07.2020 „Die Vayus, Heilung & spirituelle Begleitung i.d. Yogatherapie“ (Remo Rittiner/Christoph Kraft)

8. WE 04.-06.09.2020 „Ayur-Yogatherapie bei chronischen Beschwerden“  (Christoph Kraft)
9. WE 06.-08.11.2020 „Die Heilkraft der Atmung, die 7 Chakren aus der Sicht der Yogatherapie“  (Christoph Kraft)
10. WE 22.-24.01.2021 „Ayurveda-Grundlagen i. d. Yogatherapie & „Ayurvedischer Yoga“ (Christoph Kraft)
11. WE 05.-07.03.2021 „Meditation in der Ayur-Yogatherapie“  (Christoph Kraft)
12. WE 30.04.-02.05.2021 „Psychosomatik in der Ayur-Yogatherapie, “, Kommunikation von Herz zu Herz“ und Zertifizierungs-/Abschlussfeier (Dr.med. Ingfried Hobert, Christoph  Kraft)

Was ist Ayur-Yogatherapie?

Ayur-Yogatherapie beruht auf den Grundprinzipien der Yoga-Tradition von Sri T. Krishnamacharya und seinem Schüler A.G. Mohan, sowie Prinzipien des Ayurveda und den neusten anatomischen und sprialdynamischen Erkenntnissen, sowie der von Remo Rittiner entwickelten Yoga Nadi-Muskeltherapie NMT.

Yogatherapie verbindet die traditionellen Erfahrungswissenschaften wie:

  • Yoga
  • Pranayama
  • Meditation
  • Mantra und
  • Ayurveda

mit der modernen Wissenschaft der:

  • funktionellen Anatomie
  • Nadi-Muskeltherapie NMT
  • Spiraldynamik®

Ayur-Yogatherapie geht von einer ganzheitlichen Betrachtung des Menschen aus und anerkennt die Dynamik und Wechselwirkung zwischen Körper, Atem, Geist, unserer Ernährung und Lebensweise und deren Auswirkung auf unseren Gesundheitszustand. Der Atem mit seiner Heilkraft bildet die Grundlage, als auch den „Goldenen Schlüssel“ in der Ayur-Yogatherapie.

In der Yogatherapie steht der Mensch mit seinen Ressourcen im Vordergrund.
Wir versuchen in der Ayur-Yogatherapie zu erkennen, welche Umstände, Verhaltensweisen und Gewohnheiten den Zustand von Gesundheit aus dem Gleichgewicht gebracht haben. Es geht also nicht in erster Linie um Symptome und Krankheiten, sondern viel mehr um die Ursachen, die zu den Beschwerden geführt haben.
Als Beispiel: Die Ursachen von Rückenschmerzen sind sehr vielfältig, sie können durch muskuläre Verspannungen, statische Fehlstellungen, organische Ausstrahlungen sowie psychische Belastungen wie Stress, Existenzängste oder unterdrückte Gefühle hervorgerufen werden.

Ayur-Yogatherapie erfordert die Bereitschaft selbständig und regelmässig Yoga zu üben.

Yogatherapie kann hilfreich sein und unterstützend wirken bei:
Strukturellen Problemen, wie Rücken-, Nacken-, Knie- und Hüft-Beschwerden, chronischen Störungen des Verdauungs- und Ausscheidungsapparats, Asthma, Herzproblemen, hohem Blutdruck, Schlafstörungen und Burnout Syndrom, chronischen Krankheiten, Suchtproblemen, psychischen Störungen und -Krankheiten.

Was ist  Spiraldynamik® ?

Spiraldynamik® ist ein Bewegungskonzept, das sich aus der anatomischen Natur unseres Körpers ableitet. Betrachten wir die menschliche Anatomie näher, so finden wir die Spirale in vielfältiger Form wieder:

  • die dreidimensionale Beweglichkeit der Wirbelsäule in einer sich abwechselnd nach rechts und links verschraubenden Spirale. Sie erst macht Positionen wie Marichyasana (Drehung der Wirbelsäule) möglich.
  • die Kreuzbänder des Knies, die uns gemeinsam mit dem spiraligen Verlauf wichtiger Muskeln im Bein helfen, Stabilität und Kraft in stehenden Asanas zu finden. (Virabhadrasana, Parshvakonasana…)
  • die spiralige Verschraubung des Fußes, auf der wir alle Stehhaltungen aufbauen  (Tadasana…) und vieles mehr.
  • die Polspannung zwischen Becken- und Kopfpol ermöglicht die dynamische Aufrichtung der Wirbelsäule und stärkt unsere Mitte (Prinzip Kraft und Stabilität aus der Mitte).

Grundprinzipien der Spiraldynamik® kennen zu lernen, zu verstehen und in der eigenen Yoga- Praxis umzusetzen ermöglicht, unserer eigenen Natur einen Schritt näher zu kommen. Wir verbinden uns bewusster mit unserem Selbst. Unsere Übungspraxis verfeinert und vertieft sich, weil wir die natürliche Harmonie der Asanas erfahren. Kleine Veränderungen mit großer Wirkung.

Was ist Nadi-Muskeltherapie NMT?

Diese Therapieform basiert auf der schulmedizinischen Grundlage der Anatomie und dem Wissen über die Nadis. Diese feinstofflichen Energieleitbahnen werden im Ayurveda und andern vedischen Texten beschrieben. Durch die Nadis fließt Prana, unsere Lebensenergie. Nebst dem Ausgleichen muskulärer Spannungen und dem Verständnis vom wirken der Muskelketten und faszialen Verbindungen, geht es auch um das Lösen von energetischen Blockaden und dem aufnehmen vom universalen Prana.

Die praktische Ausführung
Die Ausführung der NMT hat Ähnlichkeit mit der Marmabehandlung aus dem Ayurveda, der chinesischen Akupressur oder der westlichen Faszienarbeit. Sie ist jedoch in Technik und Ansatz verschieden.

Anschließend, oder begleitend, wenn mehrere Sitzungen benötigt werden, wird unter Anleitung des Yogatherapeuten ein persönliches Yogaprogramm zusammengestellt. Es beinhaltet u.a. passende Yogaübungen/Asanas, Atemübungen sowie bei Bedarf auch Entspannungs- bzw. Meditationsübungen und Affirmationen.

  • Muskulär schaffen wir damit einen Spannungsausgleich zwischen verschiedenen Muskelketten, dies löst überhöhte Spannung, die ungünstig auf die jeweiligen Gelenke wirken.
  • Auf der Ebene des Atems können wir mehr Leichtigkeit, mehr Raum und damit eine größere Atemkapazität wahrnehmen. Eine verbesserte Atmung verbessert die Heilungschancen.
  • Auf der Ebene des Geistes (Mind) können alte Gedankenmuster erkannt, negative Emotionen die sich in Muskeln abgespeichert haben gelöst und durch neue positive Affirmationen ersetzt werden.
  • Auf der feinstofflichen Ebene geht es um das Lösen von energetischen Blockaden und das Aufnehmen vom universalen Prana.

Preise

Kosten für die gesamte Yogatherapie Ausbildung:

€4330.- beinhalten die Kosten für 12 Ausbildungs-Wochenenden und 2 Intensivwochen, sowie alle Prüfungsgebühren und ein 300 Seiten Ausbildungs-Manual.
(In diesem Betrag nicht inbegriffen sind die Kosten für Unterkunft & Verpflegung sowie Kosten für Fachliteratur)
(Nach §4 Nr. 21 a) bb) USTG ist der Ausbildungsbetrag von der Umsatzsteuer befreit)

Ratenzahlung: der gesammte Ausbildungsbetrag kann in 8, 4 oder 2 Raten und in einem Betrag bezahlt werden.
Frühbucher‐Rabatt: €200,‐ bei Anmeldung bis einschließlich 16.10.2018.

Wir empfehlen Dir eine Seminar-Versicherung zu Buchen, damit Du Deine Ausbildung sorglos geniessen kannst.
Über diesen Link findest Du einen Prämienrechner und alle Infos zur Seminar-Versicherung

Unterkunft & Verpflegung für ein Ausbildungswochenende:

  • im Einzelzimmer 196 EUR
  • im Doppelzimmer 176 EUR
  • im Mehrbettzimmer (max. 6 Personen) 156 EUR
  • ohne Übernachtung mit Verpflegung und Tagespauschale: 116 EUR

Unterkunft & Verpflegung für eine Ausbildungswoche:

  • im Einzelzimmer 490 EUR
  • im Doppelzimmer 440 EUR
  • im Mehrbettzimmer (max. 6 Personen) 390 EUR
  • im Schlafsaal (leerer Raum, Unterlage und Schlafsack ist mitzubringen) 315 EUR
  • ohne Übernachtung mit Verpflegung und Tagespauschale: 290 EUR

Beschreibung:

Die Übernachtung beinhaltet keine Bettwäsche & Handtücher. Diese können mitgebracht oder individuell für je 7,5 EUR ausgeliehen werden. Alle Zimmer sind hell eingerichtet und teilen sich unsere modernen Bäder, die sich in unmittelbarer Nähe zum Zimmer befinden. Im Juni 2018 freuen wir uns, wenn wir einige Zimmer mit eigenem Bad gegen einen geringen Aufpreis bei uns im Haus anbieten können. Falls Interesse bestreht, bitte frühzeitig anmelden.

Bitte im Seminarhaus als Tagesgast anmelden, auch wenn nicht bei uns übernachtet wird.

Biovegetarisch/veganes Buffetessen, beginnend mit dem Abendbuffet, endend mit dem Mittagsbuffet sowie Obst, Nüsse, Kekse, Filterkaffee, Teevariationen und Leitungswasser in Karaffen während der gesamten Aufenthaltszeit ist im Preis enthalten. Weitere Getränke (Kaffeevariationen, Mineralwasser in Flaschen, verschiedene Bio-Limonaden, Säfte u.a.) können gegen Entgelt bezogen werden. Bei besonderen Allergien kochen wir auf Wunsch ein separates Menü für einen Aufpreis (10 EUR pro Tag). Bitte bis spätestens 3 Tage vor Seminarbeginn anmelden.

In unserem Haus gibt es einen schönen Saunabereich, der für eine Tagespauschale (5 EUR) genutzt werden kann. Bitte großes Saunatuch mitbringen oder bei uns ausleihen (3 EUR).

Anmeldung für Unterkunft und Verpflegung bei SAMPURNA direkt.


Seminarleiter

Christoph Kraft

Geb. 1958    in der Schweiz (verheiratet 3 Kinder)
1979     Diplom Abschluss FH Holztechnikum in Biel
1979     Erste Kontakte mit Yoga und Meditation – 1 Jahr Indienaufenthalt in Ashrams und Himalaya
1984     Ausbildung zum Heilpraktiker (Paracelsus Schule Bern)
1984     Ausbildung in energetisch/statischer Therapie am Institut Radloff & Institut Penzel
Eigene Therapeutische Praxis in der Schweiz bis 1989
1985     Tai Chi/Chi-Gong Ausbildung in Thun (Schweiz)
1989     Beginn mit Yoga in der Bhakti Tradition
1990 – 2000 Mehrere Jahre Studienaufenthalte in Indien mit Schwerpunkt Yoga und Mantra-
Meditation sowie vedische Philosophie. Vortragsreisen in Europa zu Themen der
Bhagavad-Gita und der Puranas.
1997     Ayur-Yoga mit Remo Rittiner (Schweiz)
2000     Weiterbildungen in Ayurveda Selbstheilung & Prävention bei Dr. Liladhara Gupta
2001     Life Skills & Communication bei Dr. David Wolff Ph.D., L.C.S.W. (USA)
2005     Atma-Yogalehrer Ausbildung bei Atmananda (USA)
2006     Ayur-Yogalehrer Ausbildung bei Remo Rittiner (Schweiz)
2006     Intuitives Bogenschiessen bei Madhuha Brünjes
2008     Ausbildung als Yogatherapeut bei Remo Rittiner (Schweiz)
2009     Mitglied im IAYT (International Association of Yoga-Therapists)
2010     Integrative Atemtherapie, Europäische Akademie für psychosoziale Gesundheit – Fritz Perls Institut
2012     Spiraldynamik® Ausbildung „Basic MOVE“ bei Eva Hager-Forstenlechner
2013     Spiraldynamik® Ausbildung „Intermediate YOGA“ bei Ekkehard Hager (Salzburg)

Meine Hobbys:
•    Intuitives Bogenschiessen
•    Meine persönliche Yoga & Meditationspraxis
•    Wandern & Biken in der Natur mit meiner Familie
•    Musik, Lesen und Filme mit Tiefgang

P.S.
Neben Yoga Gruppenunterricht liegt meine Stärke auch im Yoga-Einzelunterricht, d.h. gezielter Aufbau einer Asana-Praxis, die auf die individuellen Bedürfnisse einer Person abgestimmt und über eine bestimmte Zeit beobachtet und immer wieder angepasst wird (therapeutischer Ansatz).

Mitglied im IAYT

Yoga ist…

  • Leben im Hier & Jetzt
  • Körperliche & mentale Gesundheit
  • Kraftvoll & entspannt im Leben „stehen“
  • Immer wieder seine eigene Mitte finden
  • Fokussiert und konzentriert arbeiten
  • Gelassenheit und geistige Klarheit

 


 

Details

Beginn:
24. Mai 2019 @ 19:00
Ende:
26. Mai 2019 @ 16:30
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,
Website:
http://www.yoga-kraftquelle.de/yogatherapie-ausbildung-mit-christoph-kraft-remo-rittiner-deutschland/

Veranstalter

Christoph Kraft
Website:
http://www.yoga-kraftquelle.de

Veranstaltungsort

Seminarhaus Sampurna
Am Tiergarten 1
Schlangenbad-Bärstadt, Hessen 65388 Deutschland
+ Google Karte

Details

Beginn:
24. Mai 2019 @ 19:00
Ende:
26. Mai 2019 @ 16:30
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,
Website:
http://www.yoga-kraftquelle.de/yogatherapie-ausbildung-mit-christoph-kraft-remo-rittiner-deutschland/

Veranstalter

Christoph Kraft
Website:
http://www.yoga-kraftquelle.de

Veranstaltungsort

Seminarhaus Sampurna
Am Tiergarten 1
Schlangenbad-Bärstadt, Hessen 65388 Deutschland
+ Google Karte