Lade Veranstaltungen

Ausbildung zur zertifizierten Beckenboden-Yoga-Lehrerin

5.06.2020 um 15:00 - 8.06.2020 um 17:00

Mit Sarah Lucke, Yogalehrerin BDY/EYU und Autorin des Buches „Beckenboden-Yoga entspannt“.

Diese Fortbildung lässt die Teilnehmerinnen ihren Beckenboden in der Tiefe entdecken, verstehen und erfahren. Auf vielfältige und entspannte Weise wird der Beckenraum befreit, die Verbindung zur Erde gestärkt und gelernt, wie der Beckenboden eingesetzt wird, um eine zentrierte Stabilität und gleichzeitig befreite Weite in den Asanas zu gewährleisten und den Beckenboden dabei auf sanfte Weise zu stärken. Auch die psychischen und energetischen Themen des Wurzelchakras kommen nicht zu kurz. So erhalten die Teilnehmerinnen nicht nur einen wirkungsvollen und ganzheitlichen Zugang zum Beckenbodentraining, sondern lernen viel über die perfekte Yoga-Basis mit wichtigen Erkenntnissen über eine stabilisierende Yogapraxis. Ein flexibler, kraftvoll-lebendiger Beckenboden ist die Grundlage für eine gesunde, aufrechte Körperhaltung, für Sicherheit und Urvertrauen und eine unbeschwerte Lebenslust. Weitere Infos gibt es auf beckenboden-yoga.com.


Termine

  1. Modul: 05.06.20 Beginn 16 Uhr – 08.6.20 Ende 16 Uhr
  2. Modul: 23.10.20 Beginn 16 Uhr – 26.10.20 Ende 16 Uhr
  3. Modul: 04.12.20 Beginn 16 Uhr – 07.12.20 Ende 16 Uhr

Teilnahmevorraussetzung

Die Ausbildung ist für Frauen jeden Alters geeignet, sowohl für Laien, als auch für Yogalehrerinnen, Hebammen und Physiotherapeutinnen.

Um die Qualiät sicherzustellen, sind die Voraussetzungen für die Zertifizierung:

  • Teilnahme an allen Ausbildungswochenenden inklusive Praxis-Seminar.
  • Bearbeitung aller E-Learning-Lektionen (Online).
  • Nachweis der Teilnahme an einem wöchentlichen Yogaunterricht im Zeitraum der Ausbildung (mindestens 6 Monate) oder Vorlage des Zertifikats einer Yogalehrerausbildung.
  • Mindestens jeden zweiten Tag eigene Beckenboden-Yoga-Praxis im Zeitraum der Ausbildung (ca. 30 Minuten).
  • Mindestens 10 Minuten täglich Beckenboden-Meditation.
  • 12x schriftlicher Bericht über die eigenen Erfahrungen mit Beckenboden-Yoga im Zeitraum der Ausbildung.
  • Bestandene theoretische Prüfung.
  • Bestandene praktische Prüfung.

Teilnahme am offenen Praxiswochende „Erdung mit Beckenboden-Yoga“ (auch an anderen Orten zu anderen Terminen möglich): 15.-17. Mai 2020

 


Seminarleitung

Sarah Lucke ist zertifizierte Yogalehrerin BDY/EYU, Autorin, Faszien Yoga Lehrerin, Beckenbodentrainerin und Mutter von zwei Mädchen. Sie unterrichtet seit 2005 Yoga und Meditation mit dem Fokus auf eine Synthese der spirituellen, meditativen Anbindung und gut geerdeten, präzisen körperlichen Ausrichtung in liebevoller Achtsamkeit. Sie leitet seit vielen Jahren Seminare und (Delfin-) Yogareisen zu den Themen Beckenboden, Erdung, Herzöffnung, Meditation, Atmung und Chakren. Fortbildungen in Beckenbodentraining, Faszien-Yoga, StimmEnergetics, Anatomie und Heilarbeit haben ihr Wissen über die Jahre vertieft. Momentan schreibt sie an ihrem neuen Buch „MEDITATION leicht gemacht“.
Nähere Infos gibt es auf ihren Webseiten: https://om-site.com, https://beckenboden-yoga.com und https://dolphin-journey.de.


Preise & Anmeldung

*Wähle JETZT. Sonderwünsche können vor Ort nicht mehr berücksichtigen werden.
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Share This Event

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Details

Beginn:
5.06.2020 um 15:00
Ende:
8.06.2020 um 17:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,
https://beckenboden-yoga.com/ausbildung/
Scroll to Top