SAMPURNA Veranstaltungen

Hier finden Sie unsere kommenden Veranstaltungen. Wenn Sie bereits wissen, an welcher Veranstaltung Sie teilnehmen möchten, können Sie sich hier direkt anmelden.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Ausbildung Yogatherapie 2018 – 2019

8. September 2019 @ 19:30 - 15. September 2019 @ 13:00

Yogatherapie – Die Kunst des tiefergehenden Yogaunterrichts

Achtung: Die zweijährige Yogatherapieausbildung von yogasaram®  beginnt bereits am 3./4. Februar 2018 mit einem Seminarwochenende in Frankfurt. In der yogasaram® Yogatherapieausbildung geht es vor allem um Yoga-Einzelunterricht für Klienten mit einschränkenden Befindlichkeiten.
In der yogasaram® Yogatherapieausbildung geht es vor allem um Yoga-Einzelunterricht für Klienten mit einschränkenden Befindlichkeiten. Viele Menschen kommen mit Beschwerden aber auch in den Gruppenunterricht. Die Ausbildung befähigt Yogalehrende, ihren Gruppenunterricht wesentlich flexibler zu gestalten, und gibt ihnen die Sicherheit, auch herausfordernden Gegebenheiten gerecht zu werden.
Die Ausbildungsteilnehmer lernen mehr als nur anatomisch und atemphysiologisch korrektes Anleiten. Sie erarbeiten sich:

  • das wichtigste medizinische, psychologische, ayurvedische und yogatherapeutische Wissen, um den einzelnen Menschen umfassend und ganzheitlich begleiten zu können.
  • die Kompetenz der differenzierten Anwendung von Āsanas, Prāṇāyāma und Meditations-techniken mit einer funktionalen Sicht auf den Körper, einer energetischen Sicht auf den Atem und einer strukturierenden Sicht auf den Geist.

Die Ausbildung schöpft aus der Tiefe der Yogaphilosophie und legt einen besonderen Schwerpunkt auf die Synthese von Yoga, Medizin und Psychosomatik.

 

Teilnahmevoraussetzungen

  • Abgeschlossene Yogalehrausbildung (mindestens 500 UE)
  • Yoga-Unterrichtserfahrung
  • Schriftliche Bewerbung • Stabiles Persönlichkeitsprofil
  • Persönliches Aufnahmegespräch

 

Teilnehmerinfo

Umfang der Ausbildung: 2 Jahre (300 UE) / aufgeteilt in 4 Blöcke à 7 Tage (1. Block abweichend: 2 + 5 Tage) / inkl. 8 Einzelstunden / zzgl. Hausarbeiten

Ausbildungsbeginn: 3. Februar 2018

Bewerbungsfrist: 31. Oktober 2017

Ausbildungsorte: yogasaram in der Gesundheitspraxis „Vitaliq“, 60316 Frankfurt am Main und im Seminarhaus Sampurna, 65388 Schlangenbad-Bärstadt

Zielgruppe: Yogalehrende (mit pädagogischem, sozialem, medizinischem und/oder therapeutischem Grundberuf; ist aber keine notwendige Voraussetzung)

Teilnehmerzahl: Mindestens 16 / maximal 24 Teilnehmer/innen

Abschlussprüfung: Facharbeit (2 Fallstudien) und schriftliche Prüfung

Abschlusszertifikat: Yogatherapeutin / Yogatherapeut yogasaram®

Ziel der Ausbildung: Kompetenzerweiterung zum therapeutischen Yoga-Einzelunterricht

 

Wichtige Hinweise

Yogatherapie ersetzt keine ärztliche und psychotherapeutische Diagnose und Indikation, sondern versteht sich als unterstützendes und ergänzendes Verfahren.
Der Abschluss dieser Ausbildung autorisiert nicht zur Ausübung der Heilkunde, soweit diese Autorisierung nicht anderweitig besteht (z. B. Medizinstudium, Heilpraktiker-Prüfung, o. ä.).

Hauptbausteine der Ausbildung // Anatomie – Krankheitsbilder – Philosophie

1. Grundlagen der Anatomie – Grundprinzipien der Bewegung

Yogatherapie – Therapeutischer Ansatz im Einzelunterricht

Für den therapeutischen Einzelunterricht bei einschränkenden Befindlichkeiten ist es erforderlich, das Potenzial der ?sanas sehr genau zu kennen und zu wissen, welche kleinsten Veränderungen dem Klienten dienlich sind. Das wird in der Ausbildung gelehrt und geübt.

Lehrinhalte:

  • Vertiefende Anatomie von Rücken, Schulter-Arm-Hand-Bereich und Hüft-Bein-Fuß-Bereich
  • Anatomisch korrektes Üben unter Berücksichtigung von Prinzipien aus der Spiraldynamik®
  • Haltungs- und Bewegungsanalyse / Endokrines System (Hormone) / Neuronales System

2. Grundlagen der Krankheitsbilder – somatisch-psychosomatisch/psychisch-psychosomatisch

Yogatherapie – Interdisziplinäres Heilen statt Kurieren von Symptomen

Was die Yogis schon vor 2.500 Jahres wussten, bestätigt heute die Hirnforschung: Körper, Bewegung, Atmung und Geist hängen eng zusammen und bedingen einander. Es gilt, individuelle Befindlichkeiten auf diese Weise wahrzunehmen und mit interdisziplinären Mitteln zu beeinflussen. In unserer Ausbildung vereinen wir die körperbezogenen Ansätze aus der Spiraldynamik®, Osteopathie und dem Ayurveda mit Ansätzen aus der Schulmedizin, Psychologie, Philosophie und den Weisheitslehren des Yogas?tra und der Upani?aden.

Lehrinhalte:

  • Formen von Belastungen, Erlebnisbearbeitungen und Präventionsmöglichkeiten
  • Formen des körperlichen Ausdrucks einschränkender Befindlichkeiten
  • Formen der Betrachtungsweise aus medizinscher und ayurvedischer Sicht

 

3. Grundlagen der Philosophie – mentale, emotionale und energetische Bereiche

Yogatherapie – Therapeutische Philosophie

Der Geist ist der dominierende Bereich im Körper-Atem-Geist-Komplex des Menschen. Denk-, Fühl- und hieraus resultierende Handlungsmuster haben hier ihren Ursprung. Ein konstruktiver Umgang mit diesen menschlichen Anteilen lässt sich übend lernen.

Lehrinhalte:

  • Vertiefendes Verständnis des Geistes und Möglichkeiten zur Entwicklung (u. a. Pranayama)
  • Yogatherapeutische Tools zur Ursachenerforschung / Gesprächsführung
  • Ansatzpunkte strukturierter Geistesschulung / therapeutische Philosophie

 

Termine:

  • Block 1 3./4. Februar und 11. – 16. März 2018
  • Block 2 16. – 23. September 2018
  • Block 3 17. – 24. Februar 2019
  • Block 4 8. – 15. September 2019

Seminarzeiten:

  • Wochenende Samstag, 09:30 Uhr bis Sonntag, 17:30 Uhr
  • 5-Tage Woche Sonntag, 18:30 Uhr bis Freitag, 13:00 Uhr
  • 7-Tage Woche Sonntag, 18:30 Uhr bis Sonntag, 13:00 Uhr

 

Ausbildungsprogramm

Block 1

Wochenendseminar (2 Tage)
Einführung / Jürgen, Cornelia

  • Was ist Yogatherapie?
  • Rechtliche Grundlagen
  • Yogatherapeutenrolle, Interaktion und Kommunikation
  • Ursache und Wirkung
  • Symptom und Krankheit
  • Der Mensch – systemrelevante Gesetzmäßigkeiten

Wochenseminar (5 Tage)
Grundlagen / Jürgen, Cornelia

  • Körperstrukturen und Bewegungsmuster
  • Polarität und dynamische Balance von Bewegung und Ruhe
  • Subjektivität und Objektivität
  • Krankheitsbild und Befindlichkeit, Zustand

Anatomie I / Anja

  • Vertiefende Anatomie des Rückens und Grundprinzipien der Bewegung

Ayurveda I / Natalie

  • Ernährung aus ayurvedischer und yogatherapeutischer Sicht

Krankheitsbilder I / Corina

  • Krankheitsbilder aus medizinischer Sicht
  • Einführung: Prävention, Modelle von Gesundheit und Krankheit, Stress

 

Block 2

Anatomie II / Anja

  • Anatomisch korrektes Üben unter Berücksichtigung von Prinzipien aus der Spiraldynamik®

Yoga-Tools I / Jürgen, Cornelia

  • Individualität und Komplexität
  • Beobachung
  • Asana, Pranayama, Rezitation

Krankheitsbilder II / Corina

  • Allgemeine und lebensverkürzende Krankheiten, psychische Belastung
  • Interventionsmöglichkeiten, Therapie

 

Block 3

Psychologie / Corina

  • Krankheitsbilder aus psychologischer Sicht
  • Psychische, psychosomatische Störungen

Ayurveda II / Alexander

  • Krankheitsbilder aus ayurvedischer Sicht

Osteopathie / Constanze

  • Osteopathie

Yoga-Tools II / Jürgen, Cornelia

  • Fallbeispiele
  • Asana, Pranayama, Rezitation

 

Block 4

Yoga-Tools III / Karen, Jürgen

  • Krankheitsbilder aus yogatherapeutischer Sicht
  • Pranayama

Ayurveda III / Dagmar

  • Psychologische Themen aus ayurvedischer Sicht

Yoga-Tools IV / Anja, Jürgen

  • Yogatherapie: Planung, Unterricht, Dokumentation
  • Meditation

Philosophie / Jürgen

  • Phänomenologie
  • Therapeutische Philosophie

Prüfung / Jürgen, Cornelia

  • Zusammenfassung
  • Prüfung / Abschluss

 

Preise

Kosten: 3.960,- EUR Seminargebühr (Ratenzahlung 4.200,- EUR) zzgl. 640,- EUR für 8 Einzelstunden und 200,- EUR Prüfungsgebühr

Anmeldung: Bei Cornelia Slisch – cornelia@yogasaram.de

 

Unterkunft & Verpflegung für die gesamte Zeit (7 Tage):

  • im Einzelzimmer 686 EUR
  • im Doppelzimmer 616 EUR
  • im Mehrbettzimmer (max. 6 Personen) 546 EUR
  • ohne Übernachtung mit Verpflegung und Tagespauschale: 406 EUR

Unterkunft & Verpflegung für die gesamte Zeit (5 Tage):

  • im Einzelzimmer 490 EUR
  • im Doppelzimmer 440 EUR
  • im Mehrbettzimmer (max. 6 Personen) 390 EUR
  • ohne Übernachtung mit Verpflegung und Tagespauschale: 290 EUR

Beschreibung:

  • Übernachtung: Die Übernachtung beinhaltet keine Bettwäsche & Handtücher. Diese können mitgebracht oder individuell für je 7,5 EUR ausgeliehen werden. Alle Zimmer sind hell eingerichtet und teilen sich unsere modernen Bäder, die sich in unmittelbarer Nähe zum Zimmer befinden. Für Zimmer mit eigenem Bad empfehlen wir das Hotel Victoria (Tel. 06129 2061 oder hotel@victoria-schlangenbad.de) im Nachbarort Schlangenbad (5 Autominuten). Bitte im Seminarhaus als Tagesgast anmelden, auch wenn nicht bei uns übernachtet wird.
  • Verpflegung: Biovegetarisch/veganes Buffetessen, beginnend mit dem Abendbuffet, endend mit dem Mittagsbuffet sowie Obst, Nüsse, Kekse, Kaffee-/ Teevariationen und Leitungswasser in Karaffen während der gesamten Aufenthaltszeit ist im Preis enthalten. Weitere Getränke (Mineralwasser in Flaschen, verschiedene Bio-Limonaden, Säfte u.a.) können gegen Entgelt bezogen werden. Bei besonderen Allergien kochen wir auf Wunsch ein separates Menü für einen Aufpreis (10 EUR pro Tag). Bitte bis spätestens 3 Tage vor Seminarbeginn anmelden.
  • Sauna: In unserem Haus gibt es einen schönen Saunabereich, der für eine Tagespauschale (5 EUR) genutzt werden kann. Bitte großes Saunatuch mitbringen oder bei uns ausleihen (3 EUR).

Anmeldung für Unterkunft und Verpflegung bei SAMPURNA direkt.

 

Seminarleiter

Jürgen Slisch, Cornelia Slisch & Team

Jürgen Slisch, Dipl.-Ing. Univ. für Architektur und Städtebau, leitet die Aus- und Weiterbildungsschule yogasaram, die er zusammen mit seiner Schwester Cornelia Slisch gründete. Als Gastdozent referiert er auch interdisziplinär an verschiedenen Ausbildungsstätten. Er unterrichtet Yoga seit 1995, ist Schüler von R. Sriram und seit langem in der Tradition T. Krishnamacharya / T.K.V. Desikachar zu Hause. Sein Unterricht ist sowohl bei Anfängergruppen als auch in der Yogalehrausbildung gleichermaßen präzise und kreativ. Seine Leidenschaft gilt der Philosophie und den alten Weisheitstexten des Yoga – und der immer wieder spannenden Herausforderung, die Yogaphilosophie verständlich zu vermitteln und zeitgemäß zu interpretieren. Aktuell studiert er Philosophie an der Goethe-Universität Frankfurt.

Qualifikationen: Yogalehrer BDY/EYU. Yogalehrer des Yogawegs. Yoga Teacher Trainer und Yoga Therapist, autorisiert durch T.K.V. Desikachar. Ayurveda-Ausbildung bei Dr. E.P. Jeevan B.A.M.S.

 

Cornelia Slisch, Bankkauffrau, ist Mitbegründerin von yogasaram. Sie unterrichtet Yoga in der Tradition T. Krishnamacharya / T.K.V Desikachar seit 1998 und ließ sich bei verschiedenen Lehrern darin ausbilden, Yoga den spezifischen Bedürfnissen anzupassen. Ihr Wissen darüber, wie dies auch im Gruppenunterricht gelingen kann, gibt sie in der Yogalehrausbildung weiter. Ihre Spezialgebiete sind Business Yoga sowie Yoga Pränatal und Postnatal. Darüber hinaus ist sie in verschiedenen Gremien des BDY (Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland e. V.) tätig.

Qualifikationen: Yogalehrerin BDY/EYU. Yoga Teacher Trainer und Yoga Therapist, autorisiert durch T.K.V. Desikachar. Ausbildung am Krishnamacharya Yoga Mandiram in Chennai / Indien sowie bei R. Sriram. Ayurveda-Ausbildung bei Dr. E.P. Jeevan B.A.M.S.

 

Team / Dozenten / Profile (Alle Dozenten sind Yogalehrer BDY/EYU mit langjähriger Unterrichtserfahrung)
Jürgen Slisch – Leitung, Ausbildung zum Yogatherapist, Yoga Teacher Trainer / Yogaphilosophie
Dr. Corina Aguilar-Raab – Dipl. Psychologin / Medizinische Krankheitsbilder, Psychologie
Alexander Peters – Heilpraktiker / Ayurveda, Krankheitsbilder
Dagmar Dührsen – Heilpraktikerin / Ayurveda, Krankheitsbilder
Anja Waldbauer – Krankenschwester, Spiraldynamik®-Fachkraft Level Intermediate / Anatomie
Constanze Tüffers – Heilpraktikerin, Osteopathin D.O.® / Osteopathie
Cornelia Slisch – Ausbildung zum Yogatherapist, Yoga Teacher Trainer / Haṭha-Yoga
Natalie Streichert – Ganzheitliche Ayurveda Ernährungs- und Gesundheitsberaterin / Ayurveda
Karen Kold Wagner – Pädagogin, Yoga Teacher Trainer / Prāṇāyāma
Evtl. weitere Gastdozenten zu den Themen: Rechtliche Grundlagen und Phänomenologie

 


 

Details

Beginn:
8. September 2019 @ 19:30
Ende:
15. September 2019 @ 13:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,
Website:
http://yogasaram.de/yogatherapieausbildung/

Veranstalter

Cornelia Slisch
Jürgen Slisch

Veranstaltungsort

Seminarhaus Sampurna
Am Tiergarten 1
Schlangenbad-Bärstadt, Hessen 65388 Deutschland
+ Google Karte

Details

Beginn:
8. September 2019 @ 19:30
Ende:
15. September 2019 @ 13:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,
Website:
http://yogasaram.de/yogatherapieausbildung/

Veranstalter

Cornelia Slisch
Jürgen Slisch

Veranstaltungsort

Seminarhaus Sampurna
Am Tiergarten 1
Schlangenbad-Bärstadt, Hessen 65388 Deutschland
+ Google Karte